Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fussball

Boka wechselt von Stuttgart zu Malaga

28.04.14, 14:55

Der VfB Stuttgart muss sich auf die kommende Saison hin nach einem neuen Linksverteidiger umsehen. Arthur Boka verlässt den Bundesligisten Richtung Malaga.

Nach sieben Jahren und dem Meistertitel 2007 wechselt Boka im Sommer ablösefrei zu Malaga in die Primera Division. Der 31-jährige Nationalspieler der Elfenbeinküste unterschrieb gemäss «Sport Bild Online» einen Vertrag bis 2016. «Ich habe gerade mit ihm gesprochen, er hat es bestätigt», sagte der Stuttgarter Sportchef Fredi Bobic am Montag. Boka war im Sommer 2006 von Racing Strassburg gekommen. In bislang 152 Partien für den VfB erzielte er fünf Treffer. (pre/si)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

39-Jährig und kein bisschen müde

Marcel Jenni hängt noch ein Jahr an

Die Kloten Flyers haben die Verträge mit Marcel Jenni und Lukas Frick verlängert.

Der 39-jährige Stürmer Jenni unterschrieb einen Vertrag für eine Saison, der erst 19-jährige Verteidiger Frick verlängerte frühzeitig um drei weitere Saisons bis 2017.

Artikel lesen