Sport kompakt

Handball

Andy Schmid wohl vor Weltrekord-Kulisse

04.09.14, 17:25

Für die Handballer der Rhein-Neckar Löwen mit dem Schweizer Internationalen Andy Schmid steht am Samstag ein Karriere-Highlight im Programm. In der Frankfurter Commerzbank-Arena wird vor vermutlich über 40'000 Zuschauern ein Bundesliga-Spiel ausgetragen.

Andy Schmid wirft bald vor Rekordkulisse seine Tore.  Bild: Bongarts

Im Fussballstadion von Eintracht Frankfurt richtet der deutsche Verband den Tag des Handballs aus. Im Mittelpunkt steht die Partie zwischen den Löwen und dem HSV Hamburg, die um 18.15 Uhr in 45 Länder live übertragen wird

Die aktuelle Bestmarke steht bei 36'651 Besuchern, die im Mai 2011 den Final der dänischen Meisterschaftsfinal zwischen AG Kopenhagen und Bjerringbro-Silkeborg verfolgten. «Deutschland mit seinem sport- und eventverrückten Publikum ist sicherlich prädestiniert für einen solchen Anlass», sagte der Schweizer Bundesliga-«MVP» Andy Schmid gegenüber der Sportinformation. (si/syl)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sefolosha bei neuem Allzeit-Rekord der Hawks mit fünf Rebounds

Das 96:69 zuhause gegen die Phoenix Suns ist der 58. Saisonsieg der Atlanta Hawks, denen damit ein Bestwert in ihrer Klubgeschichte gelingt. Mehr als 57 Siege in einer Saison konnten die Hawks, die erst einmal NBA-Champion waren (1958 als St.Louis Hawks), noch nie erringen.

Atlanta beeindruckte vor allem in der zweiten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung. Die Suns erzielten in einem Match erst einmal weniger Punkte – 1981 auswärts gegen Kansas City (68 Punkte). Thabo …

Artikel lesen