Sport kompakt

Schwingen

Matthias Sempach gewinnt Aargauer Kantonales

15.06.14, 17:57

Schwingerkönig Matthias Sempach gewinnt in Unterkulm das Aargauer Kantonale und erringt dabei seinen 27. Kranzfestsieg.

Im Schlussgang genügte Sempach nach fünf vorangegangenen Plattwürfen ein Gesteller gegen Christoph Bieri zum alleinigen Sieg. Wiederum gelang Sempach eine Premiere. Eine Woche nach seinem ersten Stoos-Kranzgewinn siegte der Schwingerkönig erstmals am Aargauer Kantonalfest.

An beiden Anlässen war Sempach jedoch auch das erste mal am Start. Zweiter wurde Bruno Gisler, der im Anschwingen Sempach unterlag. Danach gewann er alle fünf Gänge. Nicht am Start war der verletzte Titelverteidiger Mario Thürig. (si)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sefolosha: «Die Verletzung wurde von der Polizei verursacht»

Thabo Sefolosha behauptet, sein Wadenbein sei wegen der Festnahme durch die Polizei gebrochen. Diese Aussage liess der Schweizer NBA-Spieler via Twitter von seinem Klub, den Atlanta Hawks, verbreiten.

Der 30-Jährige ging auf Anraten seine Anwälte nicht auf die Details des Zwischenfalls von vergangener Woche ein. «Diese Frage wird vor Gericht diskutiert werden», schrieb Sefolosha. «Ich will nur sagen, dass ich leide, dass ich eine ernsthafte Verletzung erlitten habe und …

Artikel lesen