Sport kompakt

Schwingen

Matthias Sempach gewinnt Aargauer Kantonales

15.06.14, 17:57

Schwingerkönig Matthias Sempach gewinnt in Unterkulm das Aargauer Kantonale und erringt dabei seinen 27. Kranzfestsieg.

Im Schlussgang genügte Sempach nach fünf vorangegangenen Plattwürfen ein Gesteller gegen Christoph Bieri zum alleinigen Sieg. Wiederum gelang Sempach eine Premiere. Eine Woche nach seinem ersten Stoos-Kranzgewinn siegte der Schwingerkönig erstmals am Aargauer Kantonalfest.

An beiden Anlässen war Sempach jedoch auch das erste mal am Start. Zweiter wurde Bruno Gisler, der im Anschwingen Sempach unterlag. Danach gewann er alle fünf Gänge. Nicht am Start war der verletzte Titelverteidiger Mario Thürig. (si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

ATP-Turnier in Halle

Joao Sousa heisst der Zweitrunden-Gegner von Roger Federer

Der Portugiese Joao Sousa hat seine Erstrundenpartie beim Rasenturnier in Halle gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff mit 6:4 und 6:2 gewinnen können. 

Nun trifft die Weltranglistennummer 47 bereits zum zweiten Mal innert weniger Wochen auf einen Top-Spieler. In der ersten Runde der French Open musste nämlich Sousa gegen Novak Djokovic antreten. Er verlor das Match mit 1:6, 2:6 und 4:6. (syl)

Artikel lesen