Sport kompakt

Es geht nach Deutschland

Glen Metropolit wechselt in die DEL

29.07.14, 21:31

Der Stürmer Glen Metropolit wechselt von der NLA in die DEL. Der 40-jährige Kanadier einigt sich mit Adler Mannheim auf einen Einjahresvertrag. Metropolit hatte zuletzt für den SC Bern gespielt, nachdem er im Lauf der Saison vom HC Lugano an die Berner abgegeben worden war.

Metropolit, der auch schon beim EV Zug unter Vertrag gestanden hatte, bestritt in seiner Karriere 437 NHL-Spiele. (tom/si)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schock für GC

Ben Khalifa mit Kreuzbandriss – auch Goalie Bürki wird GC fehlen

Die Zürcher Grasshoppers müssen mindestens sechs Monate lang auf Stürmer Nassim Ben Khalifa verzichten. Der 22-Jährige hat sich gestern beim 4:2-Heimsieg der Hoppers gegen Sion das Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Gemäss dem «Blick» fällt auch Goalie Roman Bürki aus, nachdem er gestern den Platz angeschlagen verlassen musste. Bürki erlitt einen Rippenbruch und einen Muskelfaserriss am Bauch. Er fällt für drei bis vier Wochen aus. (ram)

Artikel lesen