Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Überraschung am Barren: Der Schweizer Christian Baumann schnappt sich Silber

epa04709432 Swiss gymnast Christian Baumann performs on the parallel bars during the all-round final at the men's European Artistic Gymnastic Championships in Montpellier, France, 17 April 2015. The European Artistic Gymnastics Championships which take place from 13 through 19 April 2015 in Montpellier.  EPA/IAN LANGSDON

Eine tadellose Übung bringt Christian Baumann 15,300 Punkte ein. Bild: IAN LANGSDON/EPA/KEYSTONE

Christian Baumann holt an den Europameisterschaften in Montpellier im Final am Barren überraschend die Silbermedaille. Der 20-jährige Aargauer bot wie bereits in der Qualifikation eine tadellose Übung, die mit 15,300 Punkten belohnt wurde.

Baumann klassierte sich ex-aequo mit dem Rumänen Marius Berbecar auf dem 2. Platz, Gold holte überlegen der ukrainische Mehrkampf-Europameister Oleg Wernjajew. Baumann krönte mit der Silbermedaille seine ausgezeichneten Titelkämpfe in Montpellier. Im Mehrkampf hatte er bereits den sehr guten achten Platz belegt. (si/twu) 



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wüste Szene am EM-Qualifikationsspiel

Wegen Pyro-Wurf: Italien gegen Kroatien musste für kurze Zeit unterbrochen werden

Weil kroatische Fans in der 76. Minute Pyros auf den Rasen des San Siros werfen, musste das EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien beim Stand von 1:1 unterbrochen werden. Nach wenigen Minuten konnte das Spiel aber fortgesetzt werden.

Artikel lesen
Link to Article