Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Golf

Roger Furrer beendete Profi-Karriere

24.08.14, 18:23

Der Churer Roger Furrer beendet mit 30 Jahren seine Karriere als Golfprofi. Während der letzten sieben Jahre spielte Furrer weltweit auf verschiedenen Tours.

Als erstem Schweizer gelang es ihm, sich für die unter der Obhut der US PGA Tour stehende PGA Tour Canada zu qualifizieren und sich dort drei Jahre lang zu behaupten.

Nachdem in diesem Jahr die gewünschten Resultate ausgeblieben waren, entschloss sich Furrer, mit seinem abgeschlossenen Golfbetriebsmanagment-Studium nach einer neuen Herausforderung Ausschau zu halten. Er wird ab 2015 im Golfclub Luzern als Manager tätig sein. (si/syl)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Drakonische Strafe nach Rassismus-Vorfall

Clippers-Besitzer Sterling muss 2,5 Millionen Dollar zahlen und wird lebenslang gesperrt

Die NBA reagiert auf den Rassismus-Skandal und sperrt den Besitzer der Los Angeles Clippers, Donald Sterling, lebenslang. Das gab Liga-Commissioner Adam Silver auf einer Pressekonferenz in New York bekannt.

Drei Tage nach seinem 80. Geburtstag wurde der Milliardär lebenslang von sämtlichen Liga-Aktivitäten ausgeschlossen und mit einer Busse in Höhe von 2,5 Millionen Dollar belegt. Liga-Commissioner Adam Silver, der die Sanktionen in New York bekannt gab, betonte, dass er den …

Artikel lesen