Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

WTA New Haven

Bencic erneut in der 1. Runde gescheitert

18.08.14, 21:52 19.08.14, 11:23

Belinda Bencic scheitert in New Haven in der 1. Runde. Die 17-jährige Ostschweizerin unterliegt der Tschechien Barbora Zahlavova Strycova in einem über dreistündigen Match 4:6, 7:5, 3:6.

Nach der mit drei überzeugenden Siegen überstandenen Qualifikation musste Bencic die dritte Erstrunden-Niederlage in Folge hinnehmen. Bereits in Istanbul und Cincinnati war die Weltranglisten-59. in der 1. Runde ausgeschieden.

Bencic leistete gegen die um 28 Weltranglisten-Plätze besser klassierte Zahlavova Strycova 186 Minuten lang Widerstand. Im dritten Satz wehrte sie fünf Matchbälle ab. Beide Spielerinnen taten sich bei eigenem Aufschlag schwer. Bencic stand in ihren 15 ausgespielten Servicegames 22 Breakbällen gegenüber, sieben Mal gab sie ihren Aufschlag ab. Die Entscheidung im dritten Umgang fiel mit dem 3:1 der 28-jährigen Tschechin.

Bencic reist nun vom Bundesstaat Connecticut weiter nach New York, wo nächste Woche das US Open beginnt. (aeg/si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Stadion-Entscheid gefällt

Schweiz - Estland in Luzern 

Das nächste Heimspiel der Schweizer Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation findet in Luzern statt. Am Freitag, 27. März, empfängt die SFV-Auswahl Estland in der Swissporarena. Spielbeginn ist um 20.45 Uhr. 

Im 2011 eröffneten Stadion des FC Luzern hatte die Schweiz im Rahmen der WM-Qualifikation 2014 bereits ein Pflichtspiel ausgetragen. Gegen Albanien gewann sie am 11. September 2012 in der Swissporarena 2:0. Im vergangenen Sommer fanden zudem die beiden WM-Testspiele gegen …

Artikel lesen