Sport

Die Biere der 32 WM-Teilnehmer

Immer noch kein Lieblings-WM-Team gefunden? Dann kann nur noch Bier helfen

12.06.14, 18:33

Das watson-Flussdiagramm zur Bestimmung Ihrer Lieblingsmannschaft an der WM 2014 in Brasilien hat sich bei unseren Lesern äusserster Beliebtheit erfreut. War Ihnen das zu kompliziert? Oder sind Sie immer noch nicht ganz schlüssig? Dann wählen Sie doch einfach aus der untenstehenden Liste das Bier, das Ihnen am besten schmeckt, und schon haben Sie Ihren Favoriten!

Bild: imgur.com

(pre)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Androider 13.06.2014 00:56
    Highlight Schade machen die Dänen nicht mit ^^
    0 0 Melden
  • cbaumgartner 12.06.2014 22:24
    Highlight Krombacher? Krombacher, euer Ernst?
    2 0 Melden

Hitzfeld zur Aarau-Krise: «Nur mit einem neuen Stadion tun sich bessere Perspektiven auf»

Ottmar Hitzfeld engagiert sich für ein neues Stadion an dem Ort, wo er seine Weltkarriere als Trainer lancierte. Im Interview spricht er über seine Zeit beim FC Aarau und sagt, warum er das Projekt «meinstadion.ch» unterstützt.

Keine Chance: Anders als sein vier Jahre älterer Kollege Jupp Heynckes in München, hat sich Ottmar Hitzfeld (68) nicht weichkochen lassen und vor wenigen Tagen die angebliche Anfrage aus Dortmund abgelehnt. Begründung: «Ich denke an meine Gesundheit und traue mir das auch nicht mehr zu.» Somit bleibt die Schweizer Nationalmannschaft (2008 bis 2014) die letzte Wirkungsstätte des zweifachen Champions-League-Siegers und Welttrainers. Lanciert hat Hitzfeld seine Karriere in Aarau, wo er von …

Artikel lesen