Sport

Fussballer welcher Nationalitäten spielten wann für Bayern München? (Bei wem es sich bei den Ausländern handelt, sehen Sie in der untenstehenden Diashow.) Bild: watson

Spieler aus 39 Nationen

Dieses Gif zeigt, wie sich die Kader-Zusammensetzung von Bayern München im Laufe der Jahre verändert hat

Haben Sie gewusst, dass die ersten beiden Ausländer bei Bayern München in der Bundesliga aus Bolivien und Kroatien stammten? Erinnern Sie sich an den bisher einzigen Bulgaren im Kader? Wie hiess der einzige Schotte schon wieder? Und kennen Sie Peter Pomm? Hier gibt es die Antworten. 

17.12.14, 10:22 19.12.14, 11:18

Für viele Fussballer ist es der grosse Traum, einmal für Bayern München aufzulaufen. Seit der Gründung der Bundesliga 1963 (die Bayern stiegen erst 1965 auf) kamen Spieler aus 40 Nationen zu dieser Ehre. 

Woher diese Spieler stammen sehen Sie im Gif. Wer sich in aller Ruhe durch die Saisons klicken will und auch noch die Namen der Legionäre nachschlagen möchte, kann sich durch die untenstehende Diashow klicken.

>> Hier geht es zum Gif von Manchester United

Woher die Bayern-Spieler stammen (seit 1963)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen