Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Champions League 1. Runde

Jérôme Boateng bejubelt seinen Treffer in der 90. Spielminute Bild: Bongarts

Die Bayern gewinnen ohne Shaqiri mit 1:0 – Boateng schiesst in der Nachspielzeit Manchester City ins Unglück

17.09.14, 19:34 17.09.14, 22:58

In einem packenden Spiel gewinnt der FC Bayern München gegen Manchester City mit 1:0. Den Siegtreffer erzielt Innenverteidiger Jérôme Boateng in der 90. Minute. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit verdienten sich die Bayern das Siegtor im zweiten Durchgang, in dem sie klar die bessere Mannschaft waren. Die Citizens beschränkten sich nach dem Pausentee darauf, das Unentschieden zu halten und wurden für ihre passive Spielweise im Endeffekt doch noch bestraft.

Ticker: 17.9.14: Bayern München – ManCity



Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

31 Bilder die beweisen, wie sehr der arme Neymar gegen die Schweiz leiden musste

Die Schweiz schafft mit dem 1:1 gegen Brasilien einen Traumstart in die WM 2018. Schlüssel zu diesem guten Ergebnis war unter anderem, dass es gelungen ist, Superstar Neymar aus dem Spiel zu nehmen. Der Stürmer musste viel einstecken, wie die folgenden 31 Fotos beweisen. Armer Neymar.

(zap)

Artikel lesen