Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Chelsea's goal keeper Petr Cech walks past his manager Jose Mourihno as he is escorted off the pitch by the team doctor Eva Carneiro after being injured during their Champion's League semi-final first leg soccer match against Atletico Madrid at Vicente Calderon stadium in Madrid, April 22, 2014.    REUTERS/Darren Staples (SPAIN  - Tags: SPORT SOCCER)

Eva Carneiro zwischen Chelsea-Trainer José Mourinho (links) und dem verletzten Goalie Petr Cech. Bild: Reuters

Eva Carneiro, Chelsea-Teamärztin

Diese Frau war das einzige Highlight beim Gähn-Kick zwischen Atlético und Chelsea

Das Spiel? Zum Vergessen. Der Hingucker? Eva Carneiro! Beim 0:0 zwischen Atlético Madrid und dem FC Chelsea kam die Teamärztin der Engländer mehr zum Einsatz, als ihrem Klub lieb sein konnte – dafür freute es die TV-Zuschauer.

23.04.14, 10:15 25.04.14, 15:16

18. Minute: Chelsea-Goalie Petr Cech muss verletzt vom Platz. Teamärztin Eva Carneiro signalisiert der Bank: Auswechseln!

73. Minute: Chelsea-Captain John Terry muss verletzt vom Platz. Teamärztin Eva Carneiro signalisiert der Bank: Auswechseln!

Seit bald drei Jahren ist die Frau aus Gibraltar als Teamärztin für Chelseas erste Mannschaft verantwortlich. Sie hat einen eigenen Fan-Account auf Twitter, auf Tumblr finden sich unzählige Fotos und GIFs ihrer Anhänger. Weil das Champions-League-Halbfinal-Hinspiel zwischen Atlético Madrid und Chelsea derart langweilig ist, wird der Suchbegriff «Eva Carneiro» während der Partie zu einem der meistgesuchten weltweit. (ram)

Die Bilder:

Bild: Reuters

Bild: Getty Images Europe

Bild: EPA

Bild: tumblr/amormio-es9

Bild: tumblr/franklampard

Bild: tumblr/come-on-chelsea

Bild: tumblr/footballfap

Die Ärztin über ihren Job

Im Januar sprach Eva Carneiro an einer Veranstaltung des schwedischen Fussballverbands über ihre Motivation und die Arbeit als Frau in einer Männerwelt. Video: Youtube/svenskfotboll



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • droelfmalbumst 23.04.2014 17:11
    Highlight Portuguese quality ;-)
    0 0 Melden
  • ran 23.04.2014 11:32
    Highlight Ich geb's ja zu, habe während dem Spiel auch nach ihr gegoogelt. :)
    0 0 Melden
  • Gast 23.04.2014 11:11
    Highlight Ich möchte ja nicht kleinlich sein, aber der abgebildete Twitter-Eintrag ist wohl ein repost. Das Original: https://twitter.com/bbcsporf/status/458691151717859328
    0 0 Melden
  • franklyn 23.04.2014 10:33
    Highlight Sie dürfte mich auch gerne mal verarzten ;)
    2 0 Melden

Aus der Provinz zurück ins Rampenlicht: Xherdan Shaqiri ist jetzt Liverpooler

Xherdan Shaqiri vollzieht innerhalb von England einen bemerkenswerten Wechsel. Premier-League-Absteiger Stoke City einigt sich mit dem FC Liverpool auf einen 17-Millionen-Franken-Deal.

Der nächste Profi mit Super-League-Erfahrung nach der Liga-Attraktion Mohamed Salah (ex Basel) betritt ein schwieriges Pflaster. Die Erwartungen beim Finalisten der letzten Champions-League-Saison sind um ein Vielfaches höher als in Stoke-on-Trent. Dem FC Liverpool folgen rund um den Globus mehrere 10 Millionen Anhänger.

Shaqiri wird bei Liverpool mit der Rückennummer 23 spielen – so wie auch in der Schweizer Nationalmannschaft.

Jürgen Klopp dirigiert in Anfield einen Klub, der im letzten …

Artikel lesen