Sport

Dreifach-Umarmung nach dem auch auf Twitter viel umjubelten Sieg. Bild: Christophe Ena/AP/KEYSTONE

Reaktionen zu Fedrinka

«Revenge for Salvador!»: Twitter explodiert gerade

Twitter reibt sich heute wegen des Davis Cups die Hände. Der Social-Media-Dienst ist nach dem Sieg der Schweizer Equipe förmlich explodiert. Einige Schmankerln.

23.11.14, 15:47 23.11.14, 17:04
Tobias Wüst
Tobias Wüst

Schon während des Matches zwischen Federer und Gasquet tut die Prominenz fleissig ihren Support via Twitter kund, wie beispielsweise die freizügige Lara Gut:

Anschliessend ist dann aber so richtig die Hölle los. Von Fussballern über Skifahrerinnen bis hin zu Politikern schweben unsere prominenten Landsmänner und -frauen auf Wolke sieben und gratulieren der Schweizer Equipe.

Auch die Konkurrenz gratuliert artig

Sogar aus dem Ausland hagelt es Gratulationen

Das Bild des Tages:

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lieber Roger … Ein Brief an meinen guten Freund

Marco Chiudinelli ist Ex-Tennisprofi und Freund von Roger Federer seit Kindheitstagen. Zu seinem neusten Erfolg an den Australian Open schreibt er ihm einen Brief.

20: Seit gestern steht diese Zahl im Herren-Tennis für eine neue Bestmarke an gewonnenen Grand-Slam-Titeln und einmal mehr warst es Du, lieber Roger, welcher dieses neue Kapitel in die Tennis-Geschichtsbücher schrieb. Bezeichnenderweise schafftest Du diesen gewaltigen Meilenstein genau an demselben Ort, wo Du vor 14 Jahren dank Deinem ersten Australian-Open-Titel zum ersten Mal den Weltranglistenthron erklommen hattest.

In den vier Stunden, die Du gestern zwischen dem Betreten der Rod Laver Arena …

Artikel lesen