Sport

Bärte, Bärte, nichts als Bärte

Ribéry hat die Gesichtshaare schön – aber er ist bei Weitem nicht allein: Das grosse Duell der Bärte

Gattin Wahiba steht auf Franck Ribérys Bart, also lässt der Fussballer sein Feriensouvenir stehen. Der Franzose von Bayern München reiht sich damit ein in eine haarige Ahnengalerie. Unsere Hitliste der schönsten Sportler-Bärte aller Zeiten – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Wer ist Ihr Favorit? Oder fehlt gar einer? Dann mailen Sie uns auf sport@watson.ch und der Kandidat wird dem strengen Aufnahmeverfahren unterzogen.

16.09.14, 11:04 17.09.14, 11:07
Die schönsten Sportler-Bärte der Welt

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luki Bünger 16.09.2014 12:25
    Highlight Arda Turan
    1 1 Melden
  • weisse Giraffe 16.09.2014 12:13
    Highlight Charles Itandje (Torhüter Nigerias an der WM) und Rais Mbohli (Torhüter Algeriens an der WM) fehlen!
    0 0 Melden
  • filmorakel 16.09.2014 11:16
    Highlight Und Eliot Antonietti vom HC Genf Servette ist nicht in der Auswahl? Pfui!
    1 0 Melden

Diese Erkenntnisse bleiben vom Schweizer Spektakel gegen Südkorea

Die Schweizer waren gegen Südkorea so gut wie es das Resultat (8:0) sagt. Und mit ziemlicher Sicherheit haben wir unser Goalie-Problem gelöst.

Welches ist die wahre Nationalmannschaft? Jene, die gegen Kanada chancenlos war (1:5) oder jene, die Korea vom Eis gefegt hat (8:0)? Die Frage geht an Eric Blum. Er war ein «Lotterverteidiger» gegen Kanada und nun ein überragender Verteidigungsminister gegen Korea. Er musste Captain Raphael Diaz ersetzen. Nationaltrainer Patrick Fischer gibt Entwarnung: «Nach einem Check im Spiel gegen Kanada hatte er Rückenbeschwerden. Deshalb haben wir ihn geschont. Aber er kann auf dem Eis trainieren und …

Artikel lesen