Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this March 3, 2016, photo, work continues on T-Mobile Arena in Las Vegas. MGM officials think they will hit the jackpot with a new $375 million arena that sits in the middle of the glittering Las Vegas Strip. (AP Photo/John Locher)

Die unweit vom Strip gelegene neue Arena kurz vor ihrer Fertigstellung. Bild: John Locher/AP/KEYSTONE

Angeblich fix: Las Vegas erhält ein NHL-Team. Aber wie soll es heissen?

In den nächsten Wochen wird offiziell, worüber Eishockey-Fans schon seit einiger Zeit philosophieren: Die NHL expandiert nach Las Vegas. Dafür muss das hockeybegeisterte Quebec in die Röhre schauen.



Eishockey mitten in der Wüste? Kein Problem, das ist längst kein Aufreger mehr. In Los Angeles, in Arizona oder in Florida fällt auch selten bis gar nie Schnee. Die Umgebung ist zweitrangig, wenn über die Bestimmung eines neuen NHL-Standorts entschieden wird. Es geht einzig und allein um die Frage: Wo lässt sich viel Geld generieren?

Offenbar glauben die anderen Teambesitzer an den Standort Las Vegas. Wie zu vernehmen ist, würden sie sich anfangs Mai in Florida treffen, um ein 31. Team in die Liga aufzunehmen. Es sehe nach einem einstimmigen Beschluss für Las Vegas aus, heisst es. Die Bewerbung aus dem kanadischen Quebec ist dagegen noch kein Thema.

500 Millionen Dollar müssen die Investoren um Bill Foley hinblättern, um in die beste Eishockey-Liga der Welt aufgenommen zu werden. Gestartet würde in Las Vegas wohl übernächste Saison, im Herbst 2017. Es wäre das erste Mal überhaupt, dass ein Profiteam aus den vier grossen Ligen der Vereinigten Staaten (NFL, MLB, NBA und NHL) die «Sin City» in der Wüste Nevadas zur Heimat hätte.

Das vor zwei Wochen eröffnete Stadion, das neben dem Hotel New York New York steht.

Wie soll das neue NHL-Team heissen?

Teambesitzer Foley plante zunächst, nicht den Namen der Stadt, sondern den des Bundesstaats Nevada plus einen Zusatz zu wählen. Nach Fan-Protesten schwenkte er um. Nun favorisiert Foley angeblich den Namen Las Vegas Black Knights. Doch sollen die Spieler wirklich als schwarze Ritter aufs Eis? Bestimme deinen Favoriten!

Da wird's heiss im kalten Eisstadion: 25 sexy NHL-WAGs

Finde es ein für alle Mal heraus: Wie viel Eismeister steckt in dir?

Link to Article

Bist du bereit für die Playoffs? Dann musst du die Hockey-Spieler auch als Emojis kennen

Link to Article

Kopf oder Zahl? Das 50:50-Quiz zum Schweizer Eishockey Cup 

Link to Article

Erkennst du diese Hockeyaner nur anhand ihres Karriereverlaufs? – Teil 2

Link to Article

Wenn du diese Hockey-Slang-Begriffe nicht kennst, musst du heute für Schweden sein

Link to Article

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Link to Article

Kennst du die kuriosen Namen der AHL-Teams? Wenn nicht, musst du ab ins Farmteam!

Link to Article

Kennst du dich aus in Hockey-Nordamerika oder suchst du Roman Josi in Näschwil?

Link to Article

Wenn du von einem Hockeyaner nur den Karriereverlauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link to Article

Du darfst auch so jubeln – wenn du das Topskorer-Quiz bestehst

Link to Article

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Link to Article

Zum Saisonstart: Wie viel Prozent Eishockey steckt wirklich in dir? Stelle dich unserem knallharten Psychotest

Link to Article

Erkennst du die NLA-Spieler auch ohne Helm?

Link to Article

Hockey-Stars ohne Helm: Kennst du die Schweizer NHL-Spieler auch abseits des Eisfelds?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Johnny Guinness 19.04.2016 22:58
    Highlight Highlight Las Vegas Hot Blondes oder Las Vegas Drunk Chicks
  • Mia_san_mia 19.04.2016 22:43
    Highlight Highlight Geil, noch etwas mehr um sich wieder einmal auf einen Vegas Ausflug zu freuen :-)
  • Blitzableiter 19.04.2016 21:59
    Highlight Highlight Offiziel: heissen Vegas Siegfried and Roys
  • Coliander 19.04.2016 16:59
    Highlight Highlight Las Vegas Dealers? Hier gibt es sogar ein paar Logo Vorschläge:
    http://espn.go.com/nhl/story/_/id/12551758/nhl-here-our-suggested-las-vegas-expansion-team-nicknames
  • Raembe 19.04.2016 16:06
    Highlight Highlight Las Vegas Sinners, wäre mein Favorit.
  • Pana 19.04.2016 16:05
    Highlight Highlight Der lokale Fussballclub hat auch nen coolen Namen: Las Vegas Mobsters.

    Vegas hat zwar null Hockeykultur. Aber die NHL ist Show und Business. Passt perfekt zu Vegas. Ein Hockeyspiel wäre für zukünftige Besuche auf jeden Fall obligatorisch.
    • Goon (Zeuge Del Curtos) 19.04.2016 16:49
      Highlight Highlight Stimmt nicht. Es gab die Las Vegas Wranglers in der ECHL
    • Pana 19.04.2016 16:58
      Highlight Highlight Ich weiss. Aber was hat das mit Hockeykultur zu tun? ;)
  • Steven86 19.04.2016 13:14
    Highlight Highlight Besser währe es Las Vegas Hangover. Hätte lieber ein Kanadische Mannschaft in der NHL. Die leben das Eishockey.
    • danmaster333 19.04.2016 14:11
      Highlight Highlight Genau, eh
    • Imfall 19.04.2016 18:41
      Highlight Highlight kann leider meinen blitz nicht zurücknehmen :(

  • Coliander 19.04.2016 13:06
    Highlight Highlight warum nicht Las Vegas und Quebec. Dann geht Columbus oder Detroit wieder zurück ind den Westen und beide Conferences sind dann wieder gleich gross.
  • Rosenstadt 19.04.2016 12:40
    Highlight Highlight Bill Daily hat diese Meldung aber unterdessen bereits dementiert. Es sei zu diesem Zeitpunkt kein Meeting geplant.

    Nichtsdestotrotz kann man aber davon ausgehen, dass Las Vegas zur Expansion gehören wird.
  • mad_aleister 19.04.2016 12:39
    Highlight Highlight Schade, dass es nicht eine kanadische Franchise gibt, wäre mir sympathischer :)

    Aber warum nich Las Vegas Gamblers?
    • danmaster333 19.04.2016 14:23
      Highlight Highlight Stop reading my mind! Hatte genau denselben Gedanken bzgl. Namen.
      Die Kanadier wären mir auch sympathischer, vorallem hat man in Vegas ja gar keinen Schnee(?)
    • Pana 19.04.2016 16:08
      Highlight Highlight Schnee eher selten, wird nachts aber schon verdammt kalt.
      User Image
    • ch2mesro 20.04.2016 21:07
      Highlight Highlight vegas ist definitiv eine schneesichere stadt...💫
  • Walter Sahli 19.04.2016 12:09
    Highlight Highlight Warum nicht Las Vegas Money Launderers?
  • Einer Wie Alle 19.04.2016 12:09
    Highlight Highlight Warum sind die Las Vegas Strippers nicht auf Rang 1!?
    • MacB 19.04.2016 14:00
      Highlight Highlight haha :)
    • supremewash 19.04.2016 14:06
      Highlight Highlight Very punny!
  • Tom Foolish 19.04.2016 12:02
    Highlight Highlight Es isch fix, dasses Aces heissa wird.
    • supremewash 19.04.2016 14:26
      Highlight Highlight Dachte es sei bislang Aces vs. Black Knights? Egal. Aces in Las Vegas, welche Québec City die Franchise "klauen", das wäre mal richtige Ironie. 😁

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article