Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Laine kämpft gegen den Deutschen Müller.
Bild: MAXIM ZMEYEV/REUTERS

Die Super-Bilanz von Super-Talent Patrik Laine: 2 WM-Partien, 4 Tore, 2 Assists

Der Finne Patrik Laine stellt am ersten Wochenende der WM in Moskau alle in den Schatten. Wenige Wochen nach seinem 18. Geburtstag sammelt er in seinen ersten beiden Einsätzen sechs Skorerpunkte.

08.05.16, 23:30 09.05.16, 08:32


Am 19. April wurde Patrik Laine gerade erst 18 Jahre alt. Doch bereits nach zwei WM-Einsätzen wird klar, dass der Finne zurecht als kommender Superstar gehandelt wird. Laine skorte sowohl beim Debüt gegen Weissrussland (6:2) wie auch gestern beim 5:1-Sieg gegen Deutschland zwei Tore und einen Assist.

Der herrliche Führungstreffer gegen Weissrussland. YouTube/IIHF World Championship 2016

Laines 1:0 gegen Deutschland. YouTube/IIHF World Championship 2016

Nach den ersten drei WM-Tagen führt Laine die Skorerliste mit sechs Punkten an. Ausserdem hat ausser dem Vierfach-Torschützen noch kein anderer Spieler bislang mehr als zwei Treffer erzielt.

Erfolgreicher als Gretzky, Crosby oder Owetschkin

Von all den Hockey-Superstars der letzten 30 Jahre war nur einem eine erste Partie wie Laine gelungen. Der Russe Sergej Fedorow brachte es 1989 in Stockholm in seinem ersten WM-Spiel ebenfalls auf zwei Tore und einen Assist.

Alle anderen späteren Grössen wie Wayne Gretzky (1 Assist), Mario Lemieux (1 Tor), Steve Yzerman (1 Assist), Alexander Owetschkin (1 Tor und 1 Assist) oder Sidney Crosby (2 Tore) debütierten nicht so beeindruckend wie Laine. (ram/sda)

Alle Tore vom 6:2 Finnlands gegen Weissrussland …
YouTube/IIHF World Championship 2016

… und die Highlights vom finnischen 5:1-Sieg gegen Deutschland. YouTube/IIHF World Championship 2016

Diese anderen Spieler muss man im Auge behalten

Das könnte dich auch interessieren:

Fluchthelferin (72): «Ich nehme die Strafe absolut in Kauf»

Babys an der Macht

Frauen, die sich trennen, sind keine Opfer – verdammt!

Lo & Leduc geben Geheimkonzert auf der kleinen Bühne – und der Gurten dreht durch

Belauscht: Männer über «Bitches», «Brüste» und MDMA-Bowlen

40 Jugendliche wegen Serie «13 Reasons Why» in psychiatrischen Notfall eingeliefert

Plötzlich Frieden in Eritrea: «Bei den Flüchtlingen wird es nun knallhart ums Geld gehen»

Kaum ein Land hat weniger als die Schweiz – der grosse Sommerferien-Report

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Almos Talented 09.05.2016 11:41
    Highlight hat jemand sein interview mit strombo bei hockey night in canada gesehen?
    der typ ist.... speziell 😂😂
    oder einfach keine interview-schallplatte wie matthews
    1 0 Melden
  • faustus 09.05.2016 09:06
    Highlight Ich höre und lese immer Laine!
    Was macht eigentlich Matthews?
    0 3 Melden
    • Nothingtodisplay 09.05.2016 11:25
      Highlight 2 Tore und 1 Assist in 2 Spielen.
      1 0 Melden
    • Normi 09.05.2016 12:23
      Highlight Hier ein vergleich für dich

      2 0 Melden
    • faustus 09.05.2016 17:34
      Highlight Besten Dank.
      Tolles Filmchen.
      Ich hoffe die beiden werden an der WM noch aufeinander treffen.
      2 0 Melden
    • gusg 09.05.2016 21:04
      Highlight @faustus: Es läuft gerade das letzte drittel usa - fin auf sport1 ;)
      2 0 Melden

Wüste Massenprügelei – Basketball-Junioren gehen auf Schiedsrichter los

Bei einem U-17 Spiel der amerikanischen Basketballclubs Raw Athletics Chicago gegen die Houston Raptors kam es zu einer wüsten Prügelei. Die Attacken galten nicht dem gegnerischen Team, sondern richteten sich gegen die Schiris. Die Spieler der Raw Athletics gingen nach einem Foul-Pfiff auf die Unparteiischen los. 

Die Junioren fingen sofort an, den Schiedsrichter zu treten und zu schubsen. Der Trainer der Raw Athletics, Howard Martin, hat für den Ausraster eine Erklärung. Nach dem …

Artikel lesen