Sport

Kloten überrumpelt Genf im letzten Drittel und ist Cupsieger 2017

01.02.17, 19:45 01.02.17, 22:46

Ticker: 1.2.17: Kloten – Servette

SRF 2 - HD - Live

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Chloote 02.02.2017 12:04
    Highlight Ich denke über das ganze Spiel gesehen, hat mit dem EHC Kloten die Bessere Mannschaft den Cup Titel geholt.
    Einmalmehr durften wir Fans in Kloten erfahren, zu welchen Leistungen unser Team eigentlich fähig wäre.
    Es ist und bleibt uns ein Rätsel, warum solche Leistungen nur sehr Selten abgerufen werden können?
    Mit solchen Auftritten wie im Cup Final hätten wir mit Sicherheit keine Strichsorgen mehr.
    Das war ein kleiner Vorgeschmack auf dass was alles Los sein könnte in der Swiss Arena, wenn die Playoffs doch noch erreicht werden.
    Dass macht Hunger nach mehr!
    Also gebt weiterhin Gaaaaaaaaaaas!!!
    5 0 Melden
  • winglet55 02.02.2017 07:40
    Highlight Anzufügen wäre einfach noch das Tim Ramhold Goalie Meyer und nicht Gerber bezwungen hat.............
    Aber tolles Spiel, Gratulation nach Kloten!
    3 0 Melden
    • Laurent 02.02.2017 08:05
      Highlight @winglet55: stimmt, merci.
      1 0 Melden
  • Martinov 01.02.2017 22:47
    Highlight Gratulation, Euch gönne ich den Titel einiges mehr als z.B tikkanens 🐻 👍🏻🏆
    14 2 Melden
    • Normi 01.02.2017 23:59
      Highlight Selbst bei einer Gratulation noch motzen können... ekelhaft sowas..

      (Die Ganze Mannschaft und auch die Fans haben es verdient)

      Eishockey ist ein Team Sport, schau doch Tennis Sportarten zu kompliziert sind
      2 8 Melden
    • Martinov 02.02.2017 07:11
      Highlight Ganz Easy, hab ja nich geschriben Sie haben es nicht verdient?
      Und der letzte absatz musst du mir nochmals erklären: Schau doch Tennis Sportarten zu kompliziert sind?
      4 1 Melden
  • w'ever 01.02.2017 20:25
    Highlight sölden und ötztal als banner- und spielerwerbung an einer schweizer cupfinal find ich also schon ein wenig eigenartig
    23 7 Melden
    • Normi 01.02.2017 22:49
      Highlight Und was sagt das zur qualität des spieles ?
      Nörgelnörgelnörgel 😤
      9 0 Melden
    • Spi 02.02.2017 08:43
      Highlight Wenn die Schweizer Touristenorte zu geizig sind, hier ein paar Fränkli locker zu machen, dann nehmen wir eben gerne das Geld auch aus Österreich.
      8 1 Melden

Das denken die Kloten-Fans von Hollenstein. Und er reagiert, naja: eiskalt

Servette holt einen wichtigen Zusatzpunkt im Strichduell gegen Ambri. Auch Langnau, Lausanne und Biel holen Siege im Kampf um die Playoffs.

Kloten ist nach 25 Runden bei 18 Niederlagen angelangt. Der siebtplatzierte EHC Biel hingegen erreichte beim 3:2 gegen den Tabellenletzten im zweiten Spiel unter Interims-Coach Martin Steinegger den zweiten Sieg.

Zu reden gab aber vor allem die Fan-Akton gegen Denis Hollenstein. Er meinte ziemlich trocken: «Ich muss Profi bleiben. Ich war lange in Kloten. Der Wechsel ist vielleicht etwas speziell. Aber so ist das Business.»

Im Derby gegen die ZSC Lions (1:4) war Kloten mit einer Gegentor-Triplette …

Artikel lesen