Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nathan Gerbe bekommt von Lausanne-Goalie Cristobal Huet Saures. Bild: KEYSTONE

Nix Süsses, nur Saures: Lausanne-Goalie Huet verklopft Servettes Gerbe

02.11.17, 23:35 03.11.17, 06:14


Für Lausanne gibt's im Léman-Derby nichts zu holen: In Genf kassiert es beim Kellerduell gegen Servette eine 1:6-Pleite. Wenigstens einen Punktsieg landet LHC-Keeper Cristobal Huet. Als das Spiel schon entschieden ist, muss der Frust beim französichen Routinier raus. Sein Opfer: Nathan Gerbe, der zuvor einen Teamkollegen Huets gecheckt hat. Für beide Spieler ist die Partie wegen einer Spieldauer-Disziplinarstrafe frühzeitig vorbei. Aber da die Keilerei in der 57. Minute stattfindet, bleiben sie nicht lange alleine in der Kabine. (ram)

Die sieben Tore im Video. Video: YouTube/MySports

Video: Angelina Graf

Die Nummer-1-Drafts seit 1984 und was sie daraus machten

Wie mich Sekten mundtot machen wollten – und was ich daraus gelernt habe

«Who is America?» – 7 Fakten über die neue Skandal-Show von Sacha Baron Cohen

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zur WM 2022 in Katar

Warum das chinesische Modell über den Westen siegen wird

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

So gross müsste ein Gebäude sein, um die gesamte (!) Menschheit zu beherbergen

«Nur no ä halbs Minipic»: Lara Stoll steckt für 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Unfall auf San-Bernardino-Route

Das sind die Tops und Flops der WM

Ein kleiner Vorgeschmack, was uns bei der nächsten WM erwartet

Erkennst du alle Filme an nur einem Bild? Wer weniger als 7 hat, muss GZSZ* gucken!

Hat die Queen gerade Trump getrollt? Diese Bloggerin ist davon absolut überzeugt

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine Ernährung hinterfragen

Bei welchen Fluglinien hast du gratis oder günstig WLAN? Der Preisvergleich zeigt's

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tikkanen 03.11.2017 08:12
    Highlight „Sarault, Sarault, Yves Sarault👏🏻🤗🍻
    13 16 Melden

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen