Sport

Der Berner Plüss umjubelt seinen ersten Treffer zum 1:0. Bild: KEYSTONE

NLA, 3. Runde

Sieg nach Verlängerung! Die Berner bezwingen die Fribourger in extremis

Freiburg wird für seine Aufholjagd in Bern nicht belohnt und kehrt mit nur einem Punkt nach Hause zurück. Pechvogel Sprunger lenkte den Puck in der 62 Minute unglücklich ins eigene Tor und besiegelte die Niederlage seiner Mannschaft. 

16.09.14, 19:00 17.09.14, 08:09

Ticker: 16.9. Bern-Fribourg

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nostaw 16.09.2014 21:46
    Highlight Torregen in Züri, bitter für Zug!
    2 0 Melden
  • Nostaw 16.09.2014 20:43
    Highlight Sorry wieso steht nix vom Z?
    Die letzten male immer nur der SCB!
    2 1 Melden

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen