Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

«Was für ein Weekend!» Boeser startet in Tampa durch. bild: twitter

Brock Boeser als erster Rookie seit 33 Jahren MVP des All-Star-Games

Grosse Ehre für den 20-jährigen Brock Boeser: Der Stürmer der Vancouver Canucks wird beim All-Star-Game der NHL in Tampa zum wertvollsten Spieler ausgezeichnet. Boeser gilt auch als Topkandidat für die Ehrung zum Rookie des Jahres.

29.01.18, 08:57 29.01.18, 09:48

Zwei Tore schoss Brock Boeser im All-Star-Game, dazu liess sich der junge Amerikaner einen Assist notieren. Im Final setzte sich sein Team der Pacific Division 5:2 gegen die Atlantic Division durch. Die Wahl hievte Boeser auf eine Stufe mit Mario Lemieux: Der war 1985 der letzte Spieler, der in seiner ersten Saison in der NHL zum MVP des All-Star-Games gewählt wurde.

«Davon hätte ich nie zu träumen gewagt», freute sich Boeser. Nebst Ruhm und Ehre erhielt der 20-jährige Brock Boeser auch ein Auto. Er kündigte an, es seiner Schwester zu schenken.

Zusätzlich zum Auto verdiente Boeser an diesem Wochenende mehr als eine halbe Million Dollar. Für die Teilnahme am All-Star-Game kassierte er 212'500 Dollar, nach der Wahl zum MVP wurde dieser Betrag verdoppelt. Dazu durfte er sich über seinen Anteil am Siegercheck freuen (91'000 Dollar) und er verdiente sich 25'000 Dollar, weil er die Shooting-Accuracy-Competition für sich entschied.

Die Highlights des All-Star-Games. Video: YouTube/NHL

14 Skorerpunkte mehr als Hischier

Boeser bestritt seine ersten NHL-Partien bereits am Ende der letzten Saison. In dieser startet er nun voll durch. In 46 Spielen sammelte er 43 Skorerpunkte (24 Tore, 19 Assists).

Nur Mathew Barzal (51 Punkte, 16/35) von den New York Islanders liegt in der Rookie-Statistik vor ihm. Der Walliser Nummer-1-Pick Nico Hischier taucht mit 29 Punkten (8/21) auf Rang 10 auf. Die Vancouver Canucks sind aber trotz ihres starken Rookies Boeser das zweitschlechteste Team im Westen.

Boeser signiert dem hosenlosen Brent Burns dessen Trikot.

Schweizer Spieler waren in diesem Jahr nicht ans All-Star-Weekend nach Florida aufgeboten worden, zuletzt kam diese Ehre 2016 Roman Josi zu. In der Skills Competition setzten sich unter anderem drei Superstars durch. Alexander Owetschkin hatte mit 163 km/h den härtesten Schuss, Connor McDavid war der schnellste Spieler und Marc-André Fleury stoppte 14 Schüsse in Folge. (ram)

Die Highlights der Skills Competition. Video: YouTube/NHL

Unser Fabio, ein Non-Star-Tänzer

Video: watson/Fabio Vonarburg, Emily Engkent

Die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

NHL kurios: Manchmal musst du dein Team mitten im Spiel ohne Abschied verlassen

Höchste Zeit, dass mal ein ganzer Fanblock die Schiedsrichter anfeuert

Nico Hischier zeigt uns, was NHL-Stars in sein Freundschaftsbuch geschrieben haben

600 Tore in weniger als 1000 Spielen – Owetschkin auf den Spuren von Gretzky und Lemieux

Die Liste der 50 besten NHL-Spieler – Josi büsst 8 Plätze ein, Crosby nicht mehr die 1

Wird Hischier der beste NHL-Rookie der Saison? Das sind seine grössten Konkurrenten

Adam Henrique krönt seine Rückkehr zu den Devils mit dieser genialen Kiste

Hischier muss sich steigern, Josi top – die Saisonstarts der NHL-Schweizer unter der Lupe

Dean Kukan verlängert bei Columbus und erhält einen Einweg-Vertrag

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

Sidney Crosby schiesst dieses kontroverse Tor – hättest du es gegeben?

Wie Taylor Hall neben Nico Hischier zu einem der besten Spieler der NHL wurde

Standvelofahren statt Eishockey spielen – ein Treffen mit Streit 12 Jahre nach dem Debüt

Taufbecken, Pastaschüssel, Caddy – wozu der Stanley Cup im Sommer «missbraucht» wurde

Wayne Gretzky lobt Nico Hischier und sagt, was dessen wichtigste Qualität ist

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Wie Kevin Fiala der aktuell treffsicherste Spieler in der NHL wurde

Wie ein NHL-Star im für ihn völlig unbekannten Olten landete 

Das fieseste Foul der NHL-Geschichte beendet die Karriere von Steve Moore

Wetten, dass du das Wundermittel von Hischiers Teamkollegen nicht trinken willst?

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Wo fliegen 25'017 Teddybären aufs Eis? Natürlich bei den Hershey Bears!

5 Gründe, warum NHL-Superstar Sidney Crosby in der Krise steckt

Es kam fast zur Prügelei! Wie aus Nico Hischier in ein paar Sekunden ein Mann geworden ist

Viva Las Vegas! 5 Punkte, die den verblüffenden Erfolg der Golden Knights erklären

Spengler-Cup-Kultgoalie zeigt in der NHL einen Save für die Geschichtsbücher

Wann fliegt er? Ex-SCB-Trainer Guy Boucher steckt mit Ottawa tief in der Krise

Philipp Kurashev – der nächste Schweizer klopft an die Türe des NHL-Erstrunden-Drafts

Niederreiter, Josi und Co. prägen die Liga – so gut waren die NHL-Schweizer noch nie

Von Hoffnungsträgern, Rückkehrern und Ergänzungsspielern – die Schweizer in der NHL

«Hischier first» – New Jersey ist verrückt nach dem Schweizer mit der Nummer 13

Ein ungleicher Kampf und «Schere, Stein, Papier» – 5 Video-Highlights der NHL-Nacht

Alle Nummer-1-Drafts seit 1984: So gut waren Nico Hischiers Vorgänger in der NHL

68 Fakten zu Jaromir Jagr – Ex-Freundinnen, Feuerwehrmann-Auftritte und legendäre Zitate

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • damigu 29.01.2018 13:01
    Highlight Interessant, dass Ovechkin "nur" mit 163 km/h schiesst. Als der gute alte Blick hier in der Schweiz solche Messungen durchgeführt hat, waren einige Spieler darüber. Enzo Corvi war mit 170 km/h der Mann mit dem schärfsten Schuss.
    15 2 Melden
  • Anarki 29.01.2018 11:24
    Highlight Warum gilt er überhaupt noch als Rookie, wenn er bereits letztes Jahr in der NHL gespielt hat?
    8 7 Melden
    • Sandro Zappella 29.01.2018 11:28
      Highlight Als Rookie gilt ein Spieler, der in der vorherigen Saison nicht mehr als 25 Spiele oder in den zwei vorherigen Spielzeiten nicht mehr als je sechs Spiele absolviert hat.

      Darum :)
      28 0 Melden
    • Anarki 29.01.2018 13:01
      Highlight Danke!
      5 0 Melden

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen