Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung 

Ottawa – Calgary (mit Hiller) 5:4 n.P.

San Jose – Nashville (mit Josi) 1:2

Calgary Flames goalie Jonas Hiller is helped off the ice by defenseman Kris Russell, left, and defenseman Mark Giordano, right, during the third period of an NHL hockey game against the Ottawa Senators, Wednesday, Oct. 28, 2015, in Ottawa, Ontario. Ottawa won 5-4. (Adrian Wyld/The Canadian Press via AP) MANDATORY CREDIT

Jonas Hiller muss mit schmerzverzerrtem Gesicht vom Eis geführt werden.
Bild: AP/The Canadian Press

Autsch, das sieht gar nicht gut aus: Hier verletzt sich Jonas Hiller im «unteren Körperbereich»

29.10.15, 06:49 29.10.15, 09:33


Jonas Hiller wird bei der 4:5-Niederlage der Calgary Flames nach Penaltyschiessen gegen die Ottawa Senators zum zweiten Mal in Folge ausgewechselt. Schuld ist diesmal eine Verletzung.

Nach 53 Minuten und einem schnellen Gegenstoss prallte Ottawas Stürmer Bobby Ryan in den Schweizer Goalie, worauf Hiller das Eis beim Stand von 3:4 vom Eis geführt werden musste. Gemäss Trainer Bob Hartley handelt es sich um eine nicht weiter definierte «Verletzung im unteren Körperbereich». Hiller konnte offensichtlich beim Verlassen des Rinks das linke Bein nicht mehr voll belasten.

In der Nacht auf Montag beim 1:4 bei den New York Rangers wurde der Appenzeller ausgewechselt, nachdem er 15 von 19 Schüssen abgewehrt hatte. Diesmal waren es 14 von 18 bei einer Abwehrquote von 77,8 Prozent. Für Calgary war es die dritte Niederlage in Folge.

Roman Josi kam im neunten Saisonspiel der Nashville Predators zum sechsten Skorerpunkt. Beim 2:1 in San Jose lieferte der Berner Verteidiger den Assist zum Führungstor nach 202 Sekunden. (si/cma)

Das clevere Pässchen von Roman Josi.
nhl.com

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

NHL-Journalisten besuchen die Schweiz und sind von unserer Hockeykultur begeistert

Mit den New Jersey Devils ist am Samstag auch eine Delegation nordamerikanischer Journalisten in der Schweiz gelandet. Die Medienleute erkunden seither unser Land und sind fasziniert von der hiesigen Eishockeykultur

Morgen Abend (19.30 Uhr) spielen die New Jersey Devils ein Freundschaftsspiel in Bern gegen den SCB. Die Delegation aus Newark, bestehend aus Spielern, Coaches und einer Menge Journalisten, ist aber bereits am gestrigen Samstag in der Schweiz angekommen.

Doch die Journalisten aus Übersee kommen natürlich nicht nur wegen der schönen Aussicht. Sie wollen auch Hockey sehen. So hat sich Corey Masisak beispielsweise die Arenas in Bern und in Biel genauer angeschaut.

Und dann sind sie alle am …

Artikel lesen