Sport

Dramatische Entscheidung: Tappara ist finnischer Eishockey-Meister

26.04.16, 21:59 27.04.16, 07:08

Tappara ist dank einem 2:1-Sieg über HIFK neuer finnischer Meister. Das Team aus Tampere holt sich heute Abend den Titel erstmals seit 13 Jahren wieder und nachdem es in den letzten drei Saisons jeweils den Playoff-Final verloren hatte. Die letzte Sekunde von Spiel 6 dauert dabei eine gefühlte Ewigkeit. Denn der Schiedsrichter schaut sich den vermeintlichen Ausgleich zum 2:2 ganz genau an, um dann zu entscheiden: Kein Tor! Ein Beschluss, der in Tampere alle Dämme brechen lässt. (ram)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Biel und der erste bernische Spitzenkampf des 21. Jahrhunderts

Der EHC Biel ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht, hat den Schritt vom Aussenseiter zum Spitzenteam gemacht und Meister Bern 4:3 besiegt.

Zum ersten Mal seit den späten 1970er Jahren sind sich am Samstagabend in Biel wieder zwei Hockeyteams aus dem Bernbiet in einem Spitzenkampf auf Augenhöhe begegnet. Das Berner Derby ist inzwischen beinahe ein gewöhnliches Spiel geworden.

Zu oft treten Biel, Bern und Langnau im Laufe einer Qualifikation gegeneinander an. Und doch war dieses letzte Berner Derby am Samstagabend in Biel sozusagen ein «Jahrhundert-Spiel.»

Der SCB ist in allen Derbys des 21. Jahrhunderts als Favorit angetreten. Als …

Artikel lesen