Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Arno Del Curto ist fündig geworden: Ein schwedischer Flügel für den HC Davos

Arno Del Curto ist fündig geworden: Holt bis am Dienstagmittag kein anderes NHL-Team Anton Rödin (26), dann wechselt der schwedische Flügel zum HC Davos.

20.11.17, 22:38 21.11.17, 07:26

Anton Rödin verdient bei Vancouver lediglich 700'000 Dollar brutto und sein Vertrag läuft Ende Saison aus. Zurzeit darbt er im Farmteam (Utica). Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen. Sein Agent Michael Deutsch versucht nun, seinen Klienten zum HC Davos zu transferieren. Aber vor einem Transfer muss Anton Rödin durch den sog. Waiver-Draft.

Anton Rödin im Einsatz für die Vancouver Canucks. Bild: X02835

Jedes andere NHL-Team hat bis am Dienstagmittag Schweizer Zeit, Zeit den Schweden zu verpflichten. Erst dann, wenn es keinen Interessenten aus der NHL gibt, darf er nach Davos zügeln.

In der NHL hat sich Anton Rödin nie durchgesetzt. Aber in der höchsten schwedischen Liga erreichte er zuletzt (2015/16) mehr als einen Punkt pro Spiel.

Der Schwede ist ein schneller, zweikampfstarker, mutiger Flügel mit einer intensiven Spielweise – eigentlich genau der Spielertyp, den Arno Del Curto sucht.

NLA-Trikotnummern, die nicht mehr vergeben werden

Dinge, die Hockey-Fans niemals sagen würden

Video: Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

«Ich dachte, ich verblute»: Zürcherin muss 144-Notruf wählen, obwohl sie im Spital liegt

41 herrlich ironische Beispiele, wie uns das Leben ab und an ein Schnippchen schlägt

Kritik am Transmenschen-Gesetzesentwurf: «Der Bundesrat signalisiert: Ihr existiert nicht»

«Ihr Zürcho sind huorä Laggaffä! Wixxo! Losers!»

«Liebe Frau Seiler Graf, Ihre SP ist jetzt die neue SVP ...»

Entsteht in Italien das Modell eines modernen Faschismus?

Diese 15 Orte darfst du nicht besuchen. Und das ist besser so für dich

Ein schamloser Kuhhandel: Der AHV-Steuer-Deal ist eine schlaue und heikle Idee

11 Gründe, weshalb du den Sommer in der Schweiz verbringen solltest

präsentiert von

Züri-Hools gingen nach Basel zum Prügeln – das hätten sie besser sein lassen

Fact oder Fake? Experte hält Rätsel um MH370-Verschwinden für gelöst

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Eingestein 21.11.2017 18:32
    Highlight Wer sucht der findet gel.
    0 0 Melden
  • Sloping 21.11.2017 03:05
    Highlight Vom Potential her ein Top NLA Ausländer und als sehr guter Schlittschuhläufer perfekt für das HCD System. Das grosse Fragezeichen ist aber hinter seinem Fitness-/Gesundheitszustand zu setzen. Nach Knieproblemen und -OP hat er die letzte und aktuelle Saison zusammen nur 13 Spiele gemacht. Das scheint mir auch aufgrund der unsicheren Situation mit Lindgren ziemlich riskant zu sein. Aus neutraler Sicht und Freund von spektakulären Spielern kann man nur das Beste hoffen.

    http://www.vancourier.com/pass-it-to-bulis/anton-rodin-gets-a-deserved-third-chance-in-vancouver-1.20867381
    15 1 Melden
  • Herr Berger 20.11.2017 23:14
    Highlight Das ist aber gemein! Da schnappt Arno den Diggers mal wieder ein Spieler vor der Nase weg ;)
    2 18 Melden
    • super_silv 21.11.2017 07:04
      Highlight Dachte der Arno will die Diggers mit keinem Transfer schwächen. Weil er ja so besorgt um die Liga ist😄
      4 14 Melden

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen