Sport

Bild: Bildbyran

Keine Vertragsverlängerung

Silber-Schmied Sean Simpson geht

Sean Simpson verlängert den Ende Saison auslaufenden Vertrag als Nationaltrainer nicht.

02.03.14, 17:13

Bereits in Sotschi hatte der Kanadier durchblicken lassen, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht mehr erneuern und ins Klubhockey zurückkehren wird.

Der Verband verliert seinen erfolgreichsten Nationaltrainer (WM-Silber 2013) auch durch eigenes Verschulden. Offenbar hat das Kompetenzgerangel in der Verbandsführung das Verhandlungsklima nicht eben begünstigt.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alles SCB oder was? Unser Hockey ist jetzt eine grosse Berner Familie

Sportlich dominiert der SC Bern die Liga. Nun ist auch noch alle politische Macht in Bern konzentriert. Marc Lüthis Kumpel Michael Rindlisbacher wird neuer Verbandspräsident.

SCB-General Marc Lüthi ist es gelungen, nach der sportlichen nun auch die politische Macht in Bern zu konzentrieren.

Ach, wie hat Michael Rindlisbacher (62) monatelang betont, dass er ganz, ganz, ganz, ganz sicher nicht Präsident werden wolle. Dass er nach dem Rücktritt von Marc Furrer den Verband bloss interimistisch führe, bis ein Nachfolger gefunden sei. Persönlich präsidierte er die Findungskommission. Und nun wird er doch Präsident. Er sagt: «Ich habe tatsächlich gesagt, dass ich …

Artikel lesen