Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
15.02.2014; Sochi; Olympische Winterspiele Sochi - Eishockey - Schweiz - Tschechien;
Trainer Sean Simpson  (SUI)   (Daniel Stiller/Bildbyran/freshfocus)

Bild: Bildbyran

Keine Vertragsverlängerung

Silber-Schmied Sean Simpson geht

Sean Simpson verlängert den Ende Saison auslaufenden Vertrag als Nationaltrainer nicht.

02.03.14, 17:13

Bereits in Sotschi hatte der Kanadier durchblicken lassen, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht mehr erneuern und ins Klubhockey zurückkehren wird.

Der Verband verliert seinen erfolgreichsten Nationaltrainer (WM-Silber 2013) auch durch eigenes Verschulden. Offenbar hat das Kompetenzgerangel in der Verbandsführung das Verhandlungsklima nicht eben begünstigt.



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Genonis Nachfolge-Kandidat trainiert bereits mit dem SCB – zumindest theoretisch

Heimlich still und leise übt bis am Samstag einer der besten Torhüter der Welt mit dem SCB. PekkaRinnes Vertrag läuft Ende Saison aus. Er wäre ein würdiger Nachfolger von Leonardo Genoni.

Ja, er ist es. Pekka Rinne, der da im Berner Hockeytempel auf dem Eis herumfährt. Seit zwölf Jahren Torhüter mit Kultstatus bei den Nashville Predators und soeben mit der «Vezina Trophy» als bester NHL-Torhüter der letzten Saison hoch dekoriert. Roman Josis letzter Mann verdient sieben Millionen Dollar pro Saison. Sein Vertrag läuft nach dieser Saison aus.

Also geht die Frage an SCB-Sportchef Alex Chatelain: Ist Pekka Rinne ein Kandidat für die Nachfolge von Leonardo Geononi? «Schön wär’s. …

Artikel lesen