Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
IMAGE DISTRIBUTED FOR IRONMAN - In this photo provided by the 2014 IRONMAN World Championship presented by GoPro, Sebastian Kienle, of Germany, reacts after winning the men's 2014 IRONMAN World Championship presented by GoPro on Saturday, Oct. 11, 2014 in Kailua Kona, Hawaii. (Marco Garcia/AP Images for IRONMAN )

Die totale Erschöpfung: Sebastian Kienle, der Ironman-Sieger 2014, hat soeben 10'000 Kalorien verbrannt.  Bild: AP Images for IRONMAN/AP Images

Den Energietank füllen

An einem Ironman verbrauchen Sie die Kalorien von 20 Big Macs. Oder 12 Pizzen. Oder 200 Gurken. Oder unglaublich krass vielen Tomaten

3,86 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und zum Abschluss einen Marathon laufen. Beim Ironman verbrennen die Athleten rund 10'000 Kalorien. Wir zeigen Ihnen, was Sie essen müssten, um diese Menge an Kalorien aufzunehmen. 

13.10.14, 15:09 13.10.14, 16:16

Der Deutsche Sebastian Kienle hat am Wochenende den Ironman auf Hawaii gewonnen. Seine Schlusszeit: 8 Stunden, 14 Minuten und 18 Sekunden. 

Das braucht natürlich eine Menge Energie, rund 10'000 Kalorien werden beim Ironman verbrannt. Wie sich die Athleten – rein theoretisch – kalorienmässig vorbereiten könnten, haben wir für Sie aufgelistet. 

20 Bic Macs

Big Mac

Bild: mcdonalds/watson

200 Gurken

Gurken

Bild: duden/watson

20 Tafeln Schokolade

Schokolade

Bild: duden/watson

12 Salami-Pizzas

Pizza

Bild: uncletonysnypizza/watson

400 Reiswaffeln

Reiswaffeln

Bild: fbbd.info/watson

28 Teller Spaghetti mit Tomatensauce

Spaghetti

Bild: ich-bin-dann-mal-schlank/watson

16 Teller Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti

Rösti

Bild: kultur-online.net/watson

1'000 Tomaten

Tomaten

Bild:vitagenes/watson

Sie haben die Kalorien schon zu sich genommen und merken nun, dass der Ironman doch nicht Ihre Sache ist? Wir helfen Ihnen mit unserer Diashow, die 10'000 Kalorien auf andere Weise wieder loszuwerden:



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Davos kassiert die nächste Pleite – Biel weiterhin Leader – Bern siegt locker gegen Zug

In der National League setzt der EHC Biel seine Siegesserie fort. Im Duell der Verfolger gewinnt der SC Bern gegen den EV Zug. Derweil geht der HCD in Ambri unter.

Das Duell Zweiter gegen Dritter war eine einseitige Angelegenheit. Die Berner gingen vor 16'178 Zuschauern in der PostFinance-Arena schon nach 84 Sekunden durch Topskorer Andrew Ebbett in Führung. Der Kanadier schloss eine sehenswerte Kombination mit seinem vierten Saisontor ab.

Ohne einen starken Tobias Stephan im Zuger Tor wäre die Partie bereits nach Spielmitte entschieden gewesen. Der EVZ-Keeper vereitelte zu Beginn des Mitteldrittels im Minutentakt Topchancen des Heimteams. Erst nach 44 …

Artikel lesen