Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Das treiben die Schweizer

Judihui und Trallala, bald ist die Bundesliga wieder da! Wir haben Xhaka & Co. exklusiv für euch auf Facebook belauscht

Es ist fast überstanden! Am Freitagabend hat die trostlose Zeit ohne Bundesliga endlich ein Ende. Zwar ist Xherdan Shaqiri nach Italien verduftet, aber die restlichen 17 Schweizer Legionäre sind heiss wie frischgebackene Mailänderli.

28.01.15, 15:11 29.01.15, 09:59

Handy-User tippen auf das Bild und zoomen mit der Lupe in der Mitte.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • felixJongleur 04.02.2015 23:13
    Highlight Herrlich "als Stammspieler verchleide"...top! :)
    1 0 Melden
  • sch'wärmer 28.01.2015 17:00
    Highlight sehr schön.
    12 1 Melden
  • BigMic 28.01.2015 16:53
    Highlight Herrlich!! Mevodäm!
    15 1 Melden
  • Azrag 28.01.2015 16:23
    Highlight Das Barnetta nicht mal weiss, was in so einer St. Galler Bratwurst drin ist…
    5 7 Melden
  • LeLaenz 28.01.2015 15:51
    Highlight Befehl ausgeführt. Weitermachen! Danke Dutler!
    10 1 Melden
  • droelfmalbumst 28.01.2015 15:18
    Highlight HAHAHHAHAHAHA
    27 3 Melden

«Sitz, du Sau!» – Als Hockeybanausin am Playoff-Finalspiel

Ich bin ein Landkind. Und als Landkind war man damals, als ich ein Teenagermädchen war (also vor gut fünf Jahren), Hockeyfan. Und man rauchte als Hobby. Und man trug diese grauenvollen Adidashosen mit den Knöpfen an der Seite und dazu Buffalo-Schuhe, aber das soll hier nicht Thema sein. Mein gesamtes schulisches Umfeld fäänte damals für Kloten oder Fribourg, ich für den ZSC, der zu jener Zeit gerade vom Zürcher SC zu den ZSC Lions wurde. Einerseits tat ich dies aus Protest gegen die …

Artikel lesen