Sport

So geht Hockey: Davos' Claude-Curdin Paschoud und Chris Baltisberger von den Lions geben sich Saures. Bild: KEYSTONE

Vor dem Showdown: Nicht nur auf dem Eis, sondern auch auf Facebook geben sich die Hockey-Cracks gegenseitig auf die Fresse

Eishockey ist bekanntlich ein rauer Sport, und das Playoff-Final zwischen den ZSC Lions und dem HC Davos macht da keine Ausnahme. Sogar das (fast wahre) Vorgeplänkel auf Facebook hat es in sich!

09.04.15, 12:12 09.04.15, 14:46
Tobias Wüst
Tobias Wüst

Kennst du schon die watson-App?

Über 130'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • nepal 09.04.2015 14:35
    Highlight seger will bestimmt nicht dass rappi absteigt, schliesslich war er vor zürich 3 saisons bei rappi und konnte da fuss fassen in der nla
    12 7 Melden
  • LeLaenz 09.04.2015 13:36
    Highlight Beste Praktikant ever!
    48 3 Melden

Die Hockeygötter bescheren uns das Duell zwischen Del Curto und seinem Zauberlehrling

Die Hockeygötter bescheren uns im Halbfinale des Spengler Cups das Spiel des Jahres. Aber HCD-Captain Andres Ambühl liess sich nicht aufs Glatteis der Polemik locken.

Arno Del Curto (61) mit dem HC Davos gegen die Nationalmannschaft. Spiel des Jahres? Nein, viel mehr. Spiel der Spiele. Das ultimative eidgenössische Hockey-Gipfeltreffen. Das aufregendste Länderspiel ausserhalb einer WM oder eines Olympiaturniers seit dem 6. Dezember 1986. Damals traten die Schweizer mit Nationaltrainer Simon Schenk in Bern gegen die Sowjets an. Die beste Mannschaft der Welt. Wir verloren 2:10 und die Fans im ausverkauften Berner Hockeytempel feierten die Sowjets. Patrick …

Artikel lesen