Sport

Die Schweizer Nationalelf schlägt Litauen mit 4:0 und schiesst sich auf den zweiten Tabellenrang. Bild: Andreas Meier/freshfocus

EM-Qualifikation

Die Schweiz schlägt Litauen dank einer hervorragenden zweiten Hälfte mit 4:0 – Shaqiri darf sich als Doppeltorschütze feiern lassen

15.11.14, 20:39 16.11.14, 08:22

Ticker: 15.11.14: Schweiz – Litauen

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lichtsteiner will Deutschland und macht Dampf: «Zurücklehnen kommt nicht infrage»

Drei Tage vor der WM-Gruppenauslosung im Moskauer Kreml (Freitag, 16 Uhr) analysiert Stephan Lichtsteiner in einem Interview mit der Nachrichtenagentur SDA die globale Positionierung der Schweizer Auswahl. «Bei jenen Verbänden, die seit Jahren zur erweiterten Spitze gehören, sind wir dabei.» Der Captain lobt explizit auch die Arbeit auf Verbandsebene. Er spüre eine verbreitete Leistungskultur, so der 96-fache Internationale.

Der bald 34-jährige Aussenverteidiger spricht auch über seine …

Artikel lesen