Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Gala-Auftritt in der Champions League: Der FCB kantert Benfica nieder

27.09.17, 22:57

Ticker: 27.09.2017 FC Basel – Benfica

SRF 2 - HD - Live

Das ist neu bei «Fifa 18»

25.09.1996: Murat Yakin sticht mit seinem Freistoss mitten ins Ajax-Herz und bringt Mama Emine zum Weinen

28.05.1980: Underdog Nottingham überrascht Europa erneut und sorgt für eine kuriose Bestmarke

18.03.2003: Der FC Basel schafft gegen Juve nur die «kleine» Sensation – für die grosse fehlen dann doch vier Tore

26.09.1995: Luganos Carrasco bringt mit seiner Banane Gianluca Pagliuca und das grosse Inter Mailand zum Weinen

12.11.2002: Basel spielt 3:3 gegen Liverpool und Beni Thurnheer schwärmt: «Das müsste man zeigen, wenn ich gestorben bin»

20.11.1996: Wegen 20 fatalen Minuten landet Champions-League-Überflieger GC in Glasgow auf dem harten Boden der Realität

01.04.1998: Jauch und Reif lassen beim Torfall von Madrid jeden Aprilscherz alt aussehen

21.05.2008: John Terrys fataler Ausrutscher: Im ersten rein englischen CL-Final stösst er Chelsea ins Tal der Tränen

26.05.1999: Sheringham und Solskjaer – zwei Namen und du weisst sofort, worum es hier geht

04.11.1992: Sion träumt von der Champions-League-Gruppenphase, kassiert trotz ansprechender Ausgangslage in Porto jedoch eine 0:4-Klatsche

07.12.2011: Der FC Basel schmeisst Manchester United aus der Champions League und Steini, der Glatte, schiesst den Ball an die Latte

30.09.2009: Dank Tihinens Hackentrick, «abgeschaut bei einem finnischen Volkstanz», bodigt der FC Zürich das grosse Milan

29.09.1971: Statt «allzu augenfällig im Spargang» die Pflicht zu erledigen, sorgt GC für den höchsten Schweizer Europacup-Sieg aller Zeiten

23.05.2001: Oli Kahn hält im CL-Final gegen Valencia drei Elfmeter und wird endgültig zum Titan

18.04.2001: Das berühmteste Mannschaftsfoto der Welt wird geknipst – wie sich ein ehemaliger Boxer als 12. Mann unsterblich macht

28.05.1997: Lars Ricken kommt, schiesst und macht Borussia Dortmund zum Champions-League-Sieger

25.05.2005: Liverpool schafft gegen Milan dank «sechs Minuten des Wahnsinns» und Hampelmann Jerzy Dudek die unglaublichste Wende aller Zeiten

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
32
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Snowy 28.09.2017 00:25
    Highlight FCB - Du geili Sau!!!
    2 1 Melden
  • Mia_san_mia 27.09.2017 22:47
    Highlight Was ging denn da ab?!? Habe gedacht Benfica ist nicht so schlecht, aber wies aussieht sind das ziemliche Pfeiffen 🤔
    18 40 Melden
    • Snowy 28.09.2017 00:22
      Highlight Nein, DER FCB hat grossartig aufgespielt!
      5 1 Melden
    • ujay 28.09.2017 04:25
      Highlight Nein, der FCB ist vielleicht nicht so schlecht, wie es einige sehen wollen und ist schon gar nicht in der Krise.
      7 0 Melden
  • Nosgar 27.09.2017 22:39
    Highlight Leicht Offtopic, aber wieso übersetzt Facebook Benfica einmal mit Borussia Dortmund und einmal mit HSV? 😅
    9 4 Melden
  • Angelo C. 27.09.2017 22:28
    Highlight Der TV-Reporter : "Das ist kein Sieg, das ist eine Demonstration!" SO ist es - und nicht anders 🤔.

    So schnell geht es : der FCB ist wiedererstanden, hat heute Traumfussball gespielt - ohne wenn und aber...

    Und gegen wen? Immerhin gegen den grossen Traditionsverein Benfica Lissabon 👏🏽!
    108 10 Melden
    • Jol Bear 27.09.2017 23:55
      Highlight Die Steigerung ist auch bitternötig, sonst gehen die Basler am Samstag gegen GC ja zweistellig unter. So allerdings bleibt die leise Hoffnung, vielleicht einen Punkt aus Zürich entführen zu können...
      3 5 Melden
    • Angelo C. 28.09.2017 10:52
      Highlight Ich sehe, du hast viel Sinn für Humor - wer ist GC 😂 ?!
      5 1 Melden
  • c_meier 27.09.2017 22:27
    Highlight Glaube das wars wohl mit der Schwächephase des FCB...
    Gratulation zum Sieg heute aus BE
    102 2 Melden
  • Alterssturheit 27.09.2017 22:20
    Highlight Nun ist es defiinitiv geschafft - Bravo FCB, vor allem die jungen habens voll gebracht !
    101 1 Melden
  • Hosch 27.09.2017 22:12
    Highlight Urs Fischer war ein sehr guter Trainer und hat eine verdammt gute letzte Saison mit dem FCB hinbekommen aber so viele Emotionen wie heute gabs die ganze letzte Saison nicht!
    99 5 Melden
    • Mia_san_mia 27.09.2017 23:22
      Highlight Urs Fischer ist ein guter Trainer für Thun oder so...
      11 19 Melden
    • welefant 27.09.2017 23:32
      Highlight Oder für bayern, mit denen wird ja auch der platzwart meister, oder wie war das nochmal ;)?
      0 0 Melden
  • Alterssturheit 27.09.2017 22:11
    Highlight Wir haben es fast schon geschafft -:))
    34 3 Melden
  • Raembe 27.09.2017 22:08
    Highlight Sauerei vom Almeida. Selten dumme Aktion.
    54 6 Melden
  • UncleHuwi 27.09.2017 22:01
    Highlight FCB Krise? Wo? ganz grosses Kino👏
    51 9 Melden
    • Mia_san_mia 27.09.2017 22:49
      Highlight Also ich nehme mal an der Gegner ist nicht zu gebrauchen, ich würde mal auf dem Boden bleiben 😉
      9 44 Melden
    • Tornado 27.09.2017 23:16
      Highlight Ja der Gegner war etwa gleich schlecht wie derjenige des PSG 😉😁🙄
      27 6 Melden
    • Mia_san_mia 27.09.2017 23:21
      Highlight Der Gegner des PSG war sehr schlecht, aber ich glaube gegen Basel reichts noch. Oder dann wäre es ein Ausrutscher, den mal wieder gut macht. Gabs glaube ich auch schon mal irgendwie, oder? 🤔
      3 37 Melden
  • Alterssturheit 27.09.2017 21:19
    Highlight FCB: wir schaffen das !
    47 6 Melden
  • derEchteElch 27.09.2017 20:51
    Highlight Raoul Petretta, kein einziges Spiel in der Super League gespielt und gleich ein Champions League Einsatz.. unverantwortlich so etwas, als ob man vom Dreirad direkt auf ein Motorrad wechselt.. 🙄
    6 129 Melden
    • MykillWF 27.09.2017 21:01
      Highlight Der Junge hat's drauf!
      76 4 Melden
    • EinePrieseR 27.09.2017 21:02
      Highlight Verstehe ich auch nicht. Für die Meisterschaft reicht es nicht, aber für die CL schon? Schauen wir mal 😬
      6 53 Melden
    • Amboss 27.09.2017 21:32
      Highlight Naja, kritisieren von der Ferne ist halt schon einfach.

      Wenns tatsächlich in die Hose geht: "Ich habs ja gesagt"
      Wenn der Raoul aber gut spielt: "Naja, hat er halt gut gespielt. Keine Konsequenzen."
      Es wäre schön, wenn du hier etwas konsequent wärst und dir eine Strafe auferlegen würdest, sollte er gut spielen.

      zB nackt durch Basel rennen
      100 Franken dem Zolli spenden
      Oder die Höchststrafe: Eine Flasche Heineken trinken.
      85 4 Melden
    • Raembe 27.09.2017 22:09
      Highlight 4:0 jetzt hats glaub auch dem Elch die Sprache verschlagen.
      47 4 Melden
    • EinePrieseR 27.09.2017 22:12
      Highlight War keine Kritik nur eine Feststellung, dass ich es nicht verstehe…
      Und zum Glück versteht Wicky mehr von Fussball als ich 😉
      49 0 Melden
    • derEchteElch 27.09.2017 23:08
      Highlight Nun, ob es Raoul Petretta gebracht hat wird sich zeigen. Es entstand zumindest kein Schaden durch ihn.

      Zur Klarstellung: ich habe den direkten Wechsel von Promotion League zu CL-Auftritt kritisiert.

      @Amboss:
      Eine Strafe? Nun, Ich zahle weiterhin meine FCB Vereinsbeiträge als Mitglied und äussere meine Meinung an der GV. Was tust du?

      @Raembe:
      Ehrlichgesagt bin ich eingeschlafen.

      Der FCB hat eine gute Leistung gezeigt. Benfica war vielleicht auch schlecht vorbereitet. Jetzt bin ich gespannt, was in der SL passiert.

      Bleibt die Qualität und Leistung von heute, bin ich zufrieden. Mal sehen..
      4 25 Melden
    • Amboss 27.09.2017 23:54
      Highlight @elch: Meinung sagen, schön und gut, aber was du machst ist was anderes, nämlich blindes rumnörgeln...

      Und ich finde, du dürftest der neuen Führung schon etwas Zeit geben. Was die machen, den FCB in der Situation zu übernehmen, wo sich das ganze Geschäftsmodell des FCB ändert, verdient Grossen Respekt
      3 0 Melden
    • roger.schmid 28.09.2017 00:08
      Highlight @derRechteElch: Fehler einzugestehen wäre ein Zeichen von Grösse.. das war jetzt ziemlich lame. hoffentlich fühlst du dich wenigstens wieder gut, wenn du das nächste mal wieder den Vereinsbeitrag einzahlst 😏
      3 0 Melden
    • Raembe 28.09.2017 06:38
      Highlight Und wenn schon ein unzufriedener Fan ist nicht die Welt.
      0 0 Melden
    • derEchteElch 28.09.2017 07:46
      Highlight @Amboss:
      Das Geschäftsmodell wurde geändert, nachdem die neue Führung alles übernahm und nicht davor.

      Entsprechend kann von "den FCB in der Situation zu übernehmen, wo sich das ganze Geschäftsmodell des FCB ändert" keine Rede sein.

      @roger.schmid:
      Das war ein wirklich grosser Sieg. Ob diese Professionalität bleibt wird sich zeigen. DANN werde ich mich entschuldigen.

      Wollen wir nicht vergessen, virle loben YB, deren Stärke sich gegen Ende Saison immer reduziert. Abwarten wie das nächste Meisterschaftsspiel wird. Wir wollen ja nicht die Jubel-Fehler wie bei YB machen, stimmts?
      0 3 Melden
    • Amboss 28.09.2017 08:10
      Highlight @Elch: du sprichst vom neuen Konzept, das Burgener vorgestellt hat.
      Mit "Geschäftsmodell" meine ich aber folgendes:
      Das Geschäftsmodell des FCB der letzten Jahre war die sichere CL-Teilnahme. So kam immer Geld in die Kasse und viel wichtiger: Spieler, die eigentlich zu gut sind, für die Schweiz.
      Ein bequemer Kreislauf, der immer funktionierte.

      Die CL ist ab nächster Saison alles andere als sicher. Also kommen auch die zu guten Spieler nicht mehr. Das FCB-Geschäftsmodell mit der CL als Kern existiert nicht mehr.

      Da Verantwortung für den Verein zu übernehmen verdient wirklich Respekt.


      3 0 Melden

Sensation! Roma haut Barça aus der Champions League – auch Liverpool im Halbfinal

Die ersten Halbfinalisten der Champions League heissen Liverpool und AS Roma. Manchester City schaffte die heraufbeschworene Wende nicht, Barcelona verspielte in Rom seinen 4:1-Vorsprung.

Im März 2017 hatte der FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain nach einem 0:4 im Achtelfinal-Hinspiel zur grossen Wende angesetzt und das zweite Duell 6:1 gewonnen. Diesmal scheiterten die Katalanen nach klarem Vorsprung (4:1) überraschend in der Runde der letzten acht.

Innenverteidiger Kostas Manolas stürzte das Stadio Olimpico mit dem 3:0 in der 82. Minute in grenzenlose Ekstase. Der Grieche der AS Roma verwertete einen Corner per Kopf und belohnte das Heimteam für einen beherzten Auftritt, …

Artikel lesen