Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

12.11.16, 17:06
  Sportredaktion
Sportredaktion



Wortspiele zu Fussballern, Teil 1

Wortspiele zu Fussballern, Teil 2

Wortspiele zu Fussballern, Teil 3 (mit User-Inputs!)

Wortspiele zu Skifahrern

Wortspiele zu internationalen Sportlern

Wortspiele zum Schweizer Eishockey

Wortspiele zu Schweizer Sportlern

Auch unsere User können's!

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • wurstundbier 15.11.2016 11:22
    Highlight Egal, dass alle den Barkeeper anpöbeln, Tranquillo ist an der Barnetta
    0 0 Melden
    • wurstundbier 15.11.2016 15:07
      Highlight Sorry, erst jetzt gesehen, dass ein Kollege bereits früher auf diese Idee kam😉
      0 0 Melden
  • Beastmode 14.11.2016 17:24
    Highlight Alle waren in den Ferien, ausser Kevin, dem fehlt de Bruyne.
    1 0 Melden
  • blumenstraussenfleisch 13.11.2016 02:24
    Highlight Alle verkaufen auf Sardinien Wasserfarben, doch Micha auf el Ballack.

    Dr Gerard isch hüt parat, er het Pique.

    Alle sind Poulethinaufgeher, ausser Bastian, der ist Schweinsteiger.
    1 6 Melden
    • Holy Crèpe 13.11.2016 21:59
      Highlight unterirdisch!
      4 1 Melden
  • HabbyHab 12.11.2016 22:08
    Highlight Wenn er chlopfet, chasch de patrik ruhig laine (ach ich bin so hobbylos)
    3 1 Melden
  • HabbyHab 12.11.2016 22:06
    Highlight Egal wie oft du im web bisch, de yannik und de shea sind weber.
    3 4 Melden
  • HabbyHab 12.11.2016 21:59
    Highlight Er treit zwar es blaus liibli, aber de jhonas isch enrot(h)
    3 0 Melden
  • HabbyHab 12.11.2016 19:02
    Highlight No matter how you cheer him up, brandon is saad
    9 1 Melden
  • HabbyHab 12.11.2016 19:00
    Highlight Ihr hend baumnüss, de jack het eichel
    12 0 Melden
  • HabbyHab 12.11.2016 18:59
    Highlight Egal, wie verzwiflet all sind, de christian seit, erhoff
    11 0 Melden
  • HabbyHab 12.11.2016 18:58
    Highlight Achtung, schlecht: Egal wievil kessel du hesch, er het phil meh kessel.
    16 0 Melden
  • maxi 12.11.2016 17:15
    Highlight egal welcher apostel du sein willst, lothar ist Matthäus
    26 0 Melden

NHL-Routinier Mitchell zu Lausanne ++ San Jose setzt Rod auf Waiver-Liste

Nach der Saison ist vor der Saison – die Klubs der National League haben bereits fleissig an ihren Kadern für die Saison 2018/19 gefeilt. Aber wer wechselt wohin? Wir haben die aktuellsten Transfers und eine Übersicht sämtlicher Klubs.

Bei Noah Rod und den San Jose Sharks stehen die Zeichen auf Abschied. Die NHL-Organisation setzte den Schweizer Nationalstürmer auf die uneingeschränkte Waiver-Liste. Damit können andere Klubs den NHL-Vertrag des 22-jährigen Romands übernehmen, andernfalls kann San Jose den Vertrag auflösen.

Rod wird aller Wahrscheinlichkeit nach in die Schweiz zurückkehren. Er verlängerte seinen Vertrag mit seinem Stammklub Genève-Servette vorzeitig um zwei Jahre bis 2024 und soll bei den Genfern, bei denen …

Artikel lesen