Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dank starker Aufholjagd bleibt es spannend – Juve kämpft sich gegen die Bayern zurück und bleibt im Rennen um den Viertelfinal

23.02.16, 20:00 23.02.16, 22:57

Ticker: 23.2.16: Juventus – Bayern

SRF 2 - HD - Live

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sirlukaz 23.02.2016 22:43
    Highlight unterstellt ihr Juve absichtlich immer Defensivität? 1. hz okey, da schon, aber 2. hz inkl. Nachspielzeit? "will das Remis festmauern".
    Mal ehrlich: Bayernfan am ticker oder juve-hater? wobei das erste schlimmer wäre ;-)
    5 1 Melden
    • Merengue 23.02.2016 23:29
      Highlight Weder noch, das kannst du mir glauben. Eher das Gegenteil, tendenziell eher pro Juve. Aber vielleicht wollte ich das zu stark unterdrücken, damit das nicht rüberkommt. Hinter der Aussage, dass Juve das Remis "festmauern" wollte (das war in den letzten zehn Minuten) stehe ich dennoch, ohne die Sympathiebrille aufzuhaben :)
      5 0 Melden
  • maxi 23.02.2016 22:04
    Highlight bayern wird auch in der cl vom schriri bevorteilt...

    so macht fussball keinen spass... wird zeit das die spannenden spiele kommen!
    11 16 Melden
  • bobi 23.02.2016 21:44
    Highlight Ein Spiel geht 90 Minuten ;) Haben Sie das Spiel gesehen oder ist ihre Meinung bereits im voraus gebildet? PS: Ich betrachte die SRF Kommentatoren als alles andere als Experten auf Ihrem Gebiet ;)
    7 0 Melden
    • bobi 23.02.2016 22:47
      Highlight Kommentar ist für Irhub gedacht. sorreeeey :)
      0 0 Melden
    • jellyshoot 23.02.2016 23:16
      Highlight da muss ich schon zugeben, dass meine meinung schon sehr voreingenommen ist; denn ruefer kommentiert immer hundslausig.
      die anderen gehen ja noch.
      0 1 Melden
  • jellyshoot 23.02.2016 21:13
    Highlight der kommentator beim srf ist ja wieder einmal miserabel. da frag ich mich ob der das selbe spiel schaut ...
    4 4 Melden
    • Oberon 23.02.2016 21:37
      Highlight Gib uns doch ein paar Beispiele.
      6 1 Melden

Liebe Schiris, gebt Real doch gleich den Pott, wenn ihr keinen Mumm habt, fair zu pfeifen

Real Madrid eliminiert Bayern München im Halbfinale der Champions League mit dem Gesamtskore von 4:3. Der Einzug ins Finale kam aber nur zustande, weil die Schiedsrichter kein Rückgrat haben, auch mal gegen die «Königlichen» zu pfeifen.

Sie haben heroisch gekämpft. Und trotzdem verloren. Die Bayern haben Real Madrid in deren eigenem Stadion dominiert, phasenweise gar vorgeführt. Und trotzdem jubeln am Schluss die «Königlichen». 

Weil den Bayern die Kaltschnäuzigkeit fehlt. Weil Goalie Sven Ulreich der grösste Patzer seiner Karriere unterläuft, auf den er wohl für immer reduziert werden wird. Aber auch, weil die Schiedsrichter keinen Mut haben, gegen Real Madrid zu pfeifen, wie gegen jeden anderen Klub auch. 

Bereits im …

Artikel lesen