Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Fussball-Weekend in 17 bemerkenswerten Videos, Tweets und Statistiken

28.08.17, 08:00 28.08.17, 08:17


Beginnen wir mit zwei frühen Anwärtern auf den Award für das «Tor des Jahres»:

Andrea Belotti beim 3:0-Sieg von Torino gegen Sassuolo.   Video: streamable

Charlie Daniels bei der 1:2-Niederlage von Bournemouth gegen Manchester City.  Video: streamable

Auch nicht schlecht:

Bruma beim 4:1-Sieg von Leipzig gegen Freiburg. Video: streamable

Ein weiterer glorreicher Rekord für Lionel Messi

Das alles dominierende Thema am Sonntag: Arsenals Debakel an der Anfield Road

Vier von Arsenals acht Premier-League-Niederlagen mit vier oder mehr Toren Rückstand handelten sich die «Gunners» an der Anfield Road ein.

Arsenal gelang kein einziger Schuss aufs Tor – zum ersten Mal seit dem 5. Oktober 2014 (gegen Chelsea). 

Vier Bilder von Gabriel Paulista fassen die Leidensstufen eines Arsenal-Fans zusammen. 

Alexis Sánchez: Gute Miene zum schlechten Spiel

Dieser Moment, wenn du nicht anders kannst, als über dein eigenes Team zu lachen.

Klopps Traumbilanz gegen die Top 6

In 19 Partien hat es nur ein Trainer eines Top-6-Teams geschafft, Jürgen Klopps Liverpool zu besiegen. Nicht Mourinho, nicht Guardiola, nicht Conte, nicht Wenger – sondern dieser Typ.

Wenn du dich so sehr für dein Team schämst, dass du lieber beim Masturbieren erwischt wirst

Diego Costa, wer?

Alvaro Morata hat für Chelsea in nur drei Spielen bereits zwei Tore und ebenso viele Assists auf dem Konto.

Morata ist der erste Spieler in der Premier-League-Geschichte, der in seinen ersten beiden Heimspielen sowohl ein Tor schiesst als auch eine Vorlage gibt.

Bei der Première wurde sein Tor wahrscheinlich noch im Schwarz-Weiss-Fernsehen ausgestrahlt

Schon der Top-Dribbler der Liga

Besser als sein Ruf …

… und trotzdem gibt's immer Haue für Marouane Fellaini

Drohne + Alkohol = ... Ach, schau selbst!

Video: watson

Houston versinkt nach dem Hurrikan Harvey in den Fluten

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ich studiere am Undenkbaren herum: Braucht der Fussball auch Playoffs?

Nie hätte ich einen Gedanken an diese absurde Möglichkeit verschwendet. Aber beim langweiligen Bayern-Kantersieg gegen Dortmund durchfährt mich ein Geistesblitz: Was, wenn es im Fussball auch Playoffs gäbe?

Ich wollte nie Playoffs im Fussball. Meister soll das Team werden, das ein ganzes Jahr lang das beste ist. Und nicht bloss während weniger Wochen im Frühling.

Aber was, wenn so viele Ligen keine spannende Schlussphase mehr kennen? Wenn die Meister schon mit dem Blühen der Osterglocken bekannt sind? Muss man da nicht etwas ändern, um die Attraktivität zu steigern? Soll der Fairness-Gedanken der Belohnung für den besten Klub einer ganzen Saison zugunsten von mehr Spannung geopfert werden? …

Artikel lesen