Sport

Cavani-Hattrick: Lockerer Kantersieg für Leader PSG

08.05.15, 22:28

Das 2:0 durch Zlatan Ibrahimovic. gif: gfycat

Paris St-Germain gewinnt das Freitagsspiel der Ligue 1 gegen Guingamp mit 6:0. Dank dem Sieg bauen die Hauptstädter ihren Vorsprung auf Lyon auf sechs Punkte aus. Wenn der Verfolger morgen in Caen verliert, dann kann PSG den Champagner für die erfolgreiche Titelverteidigung schon mal kalt stellen.

Gegen den Tabellen-Zehnten Guingamp brachte Edinson Cavani sein Team schon in der zweiten Minute in Führung. Das zweite Tor erzielte Superstar Zlatan Ibrahimovic (18.), ehe wenige Minuten nach dem Seitenwechsel erneut Cavani traf (52.). Maxwell (56.) und Cavani mit seinem dritten Tor des Abends (70.) sowie Ibrahimovic mittels Penalty (90.) sorgten dafür, dass das Spiel mit einem Kantersieg endete. Für den Knipser aus Uruguay war es der erste Hattrick, seit er 2013 nach Paris wechselte. (ram)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen