Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
04.10.2014; St. Gallen; Fussball Super League - FC St. Gallen - FC Basel; Jubel Albert Bunjaku (St.Gallen)  und Dzengis Cavusevic (R) nach dem Tor zum 2:1  (Andreas Meier/freshfocus

Bunjaku bringt die AFG Arena mit seinem späten Tor zum Explodieren. Bild: Andreas Meier/freshfocus

Super League, 11. Runde

Hartnäckige St.Galler erkämpfen sich gegen müde Basler einen Last-Minute-Sieg

Nach einer ereignislosen ersten Halbzeit gehen die Bebbi im zweiten Umgang früh in Führung und haben die Partie scheinbar im Griff. Doch die Espen zeigen mit zwei Treffern in den Schlussminuten eine starke Reaktion und holen sich verdient drei Punkte.

04.10.14, 19:37 04.10.14, 23:25

Ticker: 04.10.2014: FC St.Gallen – FC Basel



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Knall in Basel! FCB schmeisst Trainer Wicky raus – Alex Frei übernimmt interimistisch

Der FC Basel trennt sich per sofort von Trainer Raphael Wicky. Nach der 1:2-Niederlage in der 2. Qualifikationsrunde für die Champions League bei PAOK Saloniki hat der FCB seinen Cheftrainer nach einer internen Analyse freigestellt. Ersetzt wird Wicky durch U18-Trainer Alex Frei, der die Mannschaft interimistisch übernimmt. Der Nati-Rekordtorschütze wird am Samstag beim Auswärtsspiel gegen Xamax auf der Bank sitzen. Unterstützt wird er dabei von Marco Schällibaum, der 1999 bereits …

Artikel lesen