Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

England und die Slowakei trennen sich unentschieden – Wales holt sich den Gruppensieg

20.06.16, 20:30 21.06.16, 17:42

Ticker: 20.06.2016 Slowakei - England

SRF 2 - HD - Live

EM 2016: Wichtige Infos zum Fussballturnier in Frankreich

Hier wird gespielt: Die 10 Stadien der Fussball-EM 2016 in Frankreich

Der Spielplan der Fussball-EM 2016 in Frankreich: Die Gruppenphase

So schnitt die Schweizer Fussball-Nati bei ihren bisherigen EM-Auftritten ab

Das Maskottchen der EM 2016 in Frankreich: «Salut, je m'appelle Super Victor!»

«Beau jeu» – der offizielle Ball der EM 2016 verspricht ein schönes Spiel

Alle Artikel anzeigen

Mach mit beim grossen EM-Tippspiel von watson!

Public Viewing mit watson

Lust auf ein Public Viewing in Zürich? watson ist Partner der Veranstaltungen beim «Glatten Köbi» und der «Amboss Rampe». Ein Besuch lohnt sich!

Allez, allez! Bunte Fans an der EM 2016

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Radiochopf 20.06.2016 23:05
    Highlight Wer Wales als Gruppensieger hatte bei den Tippspiele hatte einen guten Riecher 😄.. Welche Taktik und was Russland an dieser EM überhaupt gespielt hat bleibt nach 3 Spielen unklar.. Jetzt haben sie vielleicht noch 2 Jahre um das schlimmste an der eigenen WM zu verhindern... Gratulation an Wales für den 1. Platz und Bale ist einfach überragend aber jeder kämpft für jeden.. sowieso, dort wo Teams und nicht Einzelkämpfer auf dem Platz standen,hat meistens das Team gewonnen... Finde diese EM sehr gut und sehr interessant, weiter so!
    1 0 Melden
  • tzhkuda7 20.06.2016 22:09
    Highlight Wieso hab ich irgendwie das Gefühl, dasswenn heute Russland rausfliegt, dass deren Hooligans Frankreich noch ein Abschiedsgeschenk machen werden...
    3 3 Melden
  • Gelöschter Benutzer 20.06.2016 21:57
    Highlight Also das #Walrus Spiel wäre interessanter zum tickern :) ( nervt sich sonst auch jemand das es ruswal heisst und nicht walrus?)
    23 1 Melden
    • Sandro Zappella 20.06.2016 22:17
      Highlight Grossartig! Wieso heisst du Sonja und nicht Jason?
      17 4 Melden
  • FancyFish 20.06.2016 21:41
    Highlight Wales - Russland geht um Längen mehr ab, aber ich finde nur einen Sender der dieses Spiel überträgt.
    11 0 Melden
    • Azrag 20.06.2016 22:00
      Highlight Kannst es ja auch nicht auf mehr als einem schauen.
      14 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 20.06.2016 22:04
      Highlight Srf Info der Kommentator ist auch besser :)
      8 0 Melden
    • FancyFish 20.06.2016 22:08
      Highlight @Jaing
      Stimmt😂 hab mich falsch ausgedrückt
      6 0 Melden
  • themachine 20.06.2016 21:36
    Highlight Ramsey trifft an der EM? Ohoh... dann nimmts wohl bald die Queen höchstpersönlich 😯
    10 0 Melden
    • maxi 20.06.2016 21:51
      Highlight Uf das hani jetzt grad gschnell gwetted :)
      6 0 Melden

«Irgendeinisch fingt z'Glück eim»: der YB-Euphorie auf der Spur

32 Jahre lang war der Fussballgott ein Sadist. Zumindest aus der Sicht aller YB-Anhänger. Jetzt hat sich das Blatt gewendet. Warum eigentlich? Und was macht das mit einem? Ein Erklärungsversuch von vier Bernern, die es wissen müssen.

Sie sind nach dem letzten YB-Titel geboren und kennen nur zweite Plätze. Trotzdem geben sie viel Herzblut für den Klub und sorgen mit ihren Livesendungen für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Jetzt stehen Brian Ruchti und Gabriel Haldimann von Radio Gelb-Schwarz unmittelbar vor dem grossen Triumph. Sie planen bereits einen Grosseneinsatz für den Moment, wenn YB den Kübel holt: «Wir werden vor dem Cupfinal eine Woche lang aus dem Wankdorf durchsenden», verraten die YB-Radiomacher. 

Und sie …

Artikel lesen