Sport

Yann Sommer fällt mit Kapselriss aus

30.07.16, 19:24 31.07.16, 17:19

Yann Sommer muss für unbestimmte Zeit pausieren. Der Schweizer Nati-Goalie knickt im Training von Borussia Mönchengladbach um und verletzt sich am Sprunggelenk. Offenbar zog er sich dabei einen Kapselbandriss im Sprunggelenk zu.

Wie lange Sommer ausfällt, ist noch unklar. Sein Einsatz im ersten Pflichtspiel der Saison am 16./17. August im Playoff-Hinspiel der Champions League ist zumindest fraglich. (pre/sda)

Wachablösung: Das sind die 20 wertvollsten Fussball-Klubs

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wer auch immer gegen Seferovic gepfiffen hat – schaut in dieses Gesicht und schämt euch!

Es läuft die Schlussphase im Basler St.Jakob-Park, Nordirland rennt – je länger das Spiel läuft – immer mehr an. Die Schweiz wird in die Defensive zurückgedrängt, zittert sich regelrecht an die WM. In der Nachspielzeit sollte Rodriguez gar auf der Linie klären müssen.

Vladimir Petkovic reagiert spät. Erst in der 86. Minute nimmt er den völlig ausgepumpten und während der ganzen Partie glücklos agierenden Haris Seferovic vom Platz. Als der Schweizer den Rasen verlässt, wird er tatsächlich …

Artikel lesen