Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesliga, 26. Runde 

Bayer Leverkusen – Hamburger SV 1:0 (1:0)

Borussia Dortmund – Mainz 2:0 (1:0)

Football Soccer - Borussia Dortmund v FSV Mainz 05 - German Bundesliga - Signal Iduna Park , Dortmund, 13/03/16  The team of Borussia Dortmund commemorates a supporter, who died during the match in the stadiumREUTERS/Ina Fassbender   DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Fans und Spieler stehen nach dem tragischen Todesfall in Dortmund zusammen – und singen.
Bild: INA FASSBENDER/REUTERS

Dortmunds Sieg wird von Todesfall überschattet – Leverkusen gewinnt dank fremder Hilfe

Borussia Dortmund bleibt in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen und schlägt Mainz problemlos. Der Sieg wird von einem Todesfall auf den Zuschauerrängen überschattet. Die Reaktion der Fans (im Video) lässt kein Auge trocken.



Das musst du gesehen haben

Im heimischen Signal-Iduna-Park geht Dortmund nach genau einer halben Stunde in Führung: Gonzalo Castro leitet den Treffer mit einem unwiderstehlichen Antritt ein, Marco Reus vollstreckt.

Auch im zweiten Durchgang hat der BVB alles im Griff. Die Entscheidung fällt eine gute Viertelstunde vor Schluss: Pierre-Emerick Aubameyang lebt quer auf Shinji Kagawa, der locker einschiebt.

Überschattet wird die Partie in Dortmund von einem tragischen Vorfall: Zwei Fans erleiden einen Herzinfarkt, einer der beiden stirbt. Die Stimmung ist dementsprechend bedrückt.

Eindrücklich: Kurz vor Schluss schalt die englische Hymne «You'll never walk alone» durchs Stadion.

Im Nachmittagsspiel marschiert Julian Brandt nach einer guten Viertelstunde ungehindert Richtung Tor. Seine Hereingabe will Albin Ekdal klären – und trifft das eigene Tor!

In der Folge rennt der HSV mehrmals vergebens auf das Leverkusner Tor an – allen voran Artjoms Rudnevs vergibt Chancen en masse.

Richtig emotional wird die Partie erst in der Nachspielzeit: Leverkusens Jungspund Tin Jedvaj sieht die erste gelbe Karte für Zeitspiel und die zweite gleich obendrauf – wohl wegen seiner erzürnten Reaktion. (twu)

Die Telegramme

Bayer Leverkusen - Hamburger SV 1:0 (1:0).
30'210 Zuschauer.
Tor: 18. Ekdal (Eigentor) 1:0.
Bemerkung: Bayer Leverkusen ohne Mehmedi (Ersatz), Hamburger SV mit Djourou und Drmic (ab 61.). 96. Gelb-Rote Karte gegen Jedvaj (Bayer Leverkusen) wegen Reklamierens.

Borussia Dortmund - Mainz 2:0 (1:0).
81'359 Zuschauer.
Tore: 30. Reus 1:0. 73. Kagawa 2:0. - Bemerkung: Dortmund mit Bürki, Mainz mit Frei (bis 62.).

Fussball-Fans haben abgestimmt: Diese Klubs gehören WIRKLICH in die Bundesliga

Fussball-Quiz

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link to Article

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link to Article

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link to Article

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link to Article

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link to Article

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link to Article

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Link to Article

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Link to Article

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link to Article

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link to Article

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link to Article

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link to Article

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Link to Article

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link to Article

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link to Article

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Link to Article

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link to Article

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

Link to Article

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Link to Article

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link to Article

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link to Article

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Link to Article

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link to Article

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Ein Spiel für die Geschichtsbücher – hier alle Tore des 5:2-Wahnsinns gegen Belgien

Die Schweiz schlägt Belgien nach 0:2-Rückstand mit 5:2 und feiert einen der grössten Siege ihrer Geschichte. Seferovic erzielt drei Tore, Shaqiri zeigt ein Wahnsinnsspiel und die Belgier wissen kaum, wie ihnen geschieht.

Wer hätte das gedacht? Die Schweizer Nati dreht einen frühen und deutlichen Rückstand gegen Belgien und qualifiziert sich für das Final-Four-Turnier der UEFA Nations League.

Wie das Team von Vladimir Petkovic gegen die Weltnummer eins Moral gezeigt hat, zeugt von ganz, ganz grosser Klasse. Keine Mannschaft der gesamten Nations League hat mehr Treffer als die Schweiz erzielt, das zeugt von einer gewaltigen Offensiv-Power.

Alle Treffer der heutigen Partie gibt's hier im Video.

Schweiz – …

Artikel lesen
Link to Article