Sport

Die CL-Halbfinals sind grossartig, die Klubs weniger: So findest du das kleinste Übel 

Bayern München, Real Madrid, Manchester City, Atlético Madrid – mir wird grad ein bisschen schlecht. Einer dieser vier Klubs mit dem lieblichen Charme eines Nacktmulls wird die Champions League gewinnen. Du weisst auch noch nicht, welches Übel das kleinste für dich ist? Unser Flussdiagramm hilft.

26.04.16, 12:22 27.04.16, 10:13

Keine Frage: Die CL-Halbfinalisten stehen verdient unter den vier besten Klubs Europas. Sie spielen meist grossartigen Fussball und ihre Stars sind die allerbesten Kicker der Welt. Aber in der weiten Welt werden die Sympathiewerte der vier Klubs gerade noch von denjenigen von Schnee Ende April in den Niederungen unterboten.

Da die Duelle aber Spannung versprechen und endlich zumindest zwei dieser Teams auf den Deckel kriegen, werden wir uns die Halbfinal-Duelle natürlich nicht entgehen lassen. Nur: Wem soll man als neutraler Zuschauer denn jetzt die Daumen drücken? Falls es dir wie mir geht und du dich nicht entscheiden kannst, dann hilft unser Flussdiagramm.

Mobile-User halten ihr Smartphone am besten quer:

Umfrage

Wer gewinnt die Champions League 2016?

  • Abstimmen

3,902 Votes zu: Wer gewinnt die Champions League 2016?

  • 37%Atlético Madrid
  • 31%Bayern München
  • 8%Manchester City
  • 23%Real Madrid

Falls du dein Lieblingsteam lieber mit einem Psychotest als mit einem Flussdiagramm findest: Hier wird dir geholfen!

Die Champions League im Zeitraffer – 23 Saisons, 130 Teams

Witziges zum Fussball

Marco Streller hat's per WhatsApp eingefädelt – Cristiano Ronaldo wechselt zum FC Basel! 

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

So sehen Lichtsteiner, Behrami, Neymar und Co. das Fussballfeld wirklich

Ihr glaubt nicht, was Messi, Shaqiri, Ibrahimovic und Co. für Apps auf ihren Smartphones haben

Was fragst du den Autoverkäufer, wenn du keinen VW mehr willst? Diese Fussballer-Namen geben dir Antworten auf Fragen, die du gar nicht gestellt hast

Vom parkenden Bus bis zum selbstlosen Stürmer: 7 Gründe, weshalb wir den FC Chelsea alle lieben. Nicht!

Dumm und Dümmer lachen sich kaputt: Diese 7 Platzverweise sind noch dämlicher als Fàbregas' Aussetzer

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Wie die lustig-frisierten Fellaini-Brüder beinahe die taktischen Pläne von Chelsea-Coach José Mourinho ruiniert hätten

Grösser! Besser! Mehr! Mehr! Mehr! Der Transfer-Gerüchte-Generator ist jetzt noch sexyer!

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

FIFA 16 ist draussen und wir haben uns so richtig ausgetobt: «CC» wechselt sich selbst ein, Granit Xhaka ballert auf seinen Coach

Breel Embolo ist mit seiner gewagten Frisur nicht alleine – das sind die 40 schrägsten Fussballer-Fritten

Wer spielt denn da im Achtelfinal gegen wen? Die Champions League in Emojis dargestellt

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
57
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
57Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luca Brasi 26.04.2016 18:50
    Highlight Wieso sollte Atletico unsympathisch sein? Nur weil ihr Fussballspiel männlich ist?
    19 8 Melden
    • chara 27.04.2016 08:52
      Highlight Warum sollte Bayern unsympatisch sein? Nur weil ihr Fussballspiel eroglreich ist?
      2 11 Melden
    • maxi 27.04.2016 12:22
      Highlight chara, wegem dem verhalten des publikums der spieler und des vorstandes...
      5 1 Melden
  • Jay Rodriguez 26.04.2016 16:41
    Highlight Ok, ich hab es langsam geschnallt! Watson hasst die Verbindung zwischen Geld und modernem Fussball. Wieso berichtet ihr dann nicht einmal zur Abwechslung über Regional-Fussball? Ach nein, stimmt! Dort wird ja auch schon mächtig gezahlt. Also doch lieber gar keine Berichterstattung zum Thema Fussball? ;)
    29 6 Melden
  • Coffee2Go 26.04.2016 16:33
    Highlight Was heisst hier, "Die Clubs weniger"? Die Teams sind nur so weit, weil sie gut Spielen. Jeder Club hat es verdient. Herr Fehr: Sie sind wohl ein bisschen traurig, dass es Barcelona nicht geschafft hat? Völlig zu Recht wie ich finde.
    35 8 Melden
  • Zrombi 26.04.2016 16:30
    Highlight Real und Bayern sind ja schon Vereine mit GROSSER Tradition. Warum die beiden so verabscheut werden weiss ich nicht....
    Diese beiden Vereine haben schon vor 50 Jahren Titel abgesahnt.. warum sollte es heute schlecht sein, wenn diese immer noch stark sind?

    Das einzige übel im Halbfinale ist Manchester City.
    23 19 Melden
    • maxi 26.04.2016 16:36
      Highlight naja city holte auch schon in den 30er 60er titel im jahr 1970 soger den europapokal der pokalsieger...


      ich mag sie aber auch nicht!
      18 1 Melden
    • WalterWhiteDies 27.04.2016 10:56
      Highlight @Zrombi, wieso die verabscheut werden kann ich dir sagen: Weil die Fans anderer Teams *hust* z.B Barcelona *hust* nicht drauf klar kommen das sie nicht so weit gekommen sind. Real Madrid wird die CL diese Jahr wieder hollen!
      1 0 Melden
  • droelfmalbumst 26.04.2016 16:10
    Highlight Grundsätzlich alle 4 Teams total kacke.. rein vom "gönnen" würde ich es Atletico gönnen... die sind schon oft knapp gescheitert. Als CR7 Fan muss ich aber sagen dass ich es ihm wünsche, auch wenn ich Real verabscheue. Soll er wieder ein Hattrick schiessen oder gleich ein Poker.. einfach so dass wieder alle haten können... ManCity ist die grösste Lachnummer.. mit dem grössten Clown als Trainer.. und Bayern... die kommentiere ich nicht mal. (FC Hollywood)

    Darf Delfin (oder doch Robbe) Robben spielen? Würde noch gerne wieder ein paar Tauchgänge sehen...
    23 13 Melden
    • WalterWhiteDies 27.04.2016 10:57
      Highlight Da haben wir wol einen Neider ;)
      0 0 Melden
  • Santale1934 26.04.2016 15:23
    Highlight Darf ich mir nicht nochmals Liverpool gegen Dortmund wünschen?

    45 9 Melden
    • maxi 26.04.2016 17:30
      Highlight diesemal ohne gedopte inselaffen?
      4 10 Melden
    • Santale1934 26.04.2016 17:52
      Highlight Warst also für Dortmund? ;-)
      11 1 Melden
    • maxi 26.04.2016 20:08
      Highlight ich hege keine sympathie für etwelche vereine von der insel... ergo war ich für dortmund...aber der bvb gehört auch sonst zu den vereinen die ich mag.
      1 1 Melden
    • Santale1934 26.04.2016 21:30
      Highlight Achsoo, warum diese Einstellung zu der Insel?

      Ich habe mich eben gefreut, da ich für das andere Borussia bin ;-) Aber fand das Spiel an sich extrem gut, schon lange nicht mehr so ein Spiel gesehen leider.
      Bin aber ehrlich, schaue nicht soooooo oft Fussball ^^
      2 0 Melden
    • maxi 26.04.2016 21:44
      Highlight ach die falsche borussia;)

      mich hat england nie gereizt, ich bin eher ein kind der bundesliga...

      für mich ist die fankultur das a und o, dieses aufstehen und klatchen bei einer chance mag oke sein aber fasziniert mich nicht. In deutschland gibt es so viele coole fanszenen zu sehn, da hast du au immer noch was für die par euro wenn das spiel scheisse ist... und ich finde die preispolitik im UK zum kotzen...
      0 2 Melden
    • Santale1934 26.04.2016 22:03
      Highlight Nene das wahre Borussia eben ;-)

      Ja also England verfolge ich auch nicht so wirklich muss ich sagen, gibt zwar Spiele die manchmal spannend sind und freue mich, wenn es Saisons wie diese gibt (Leicester)

      Aber ansonsten sehe ich es wie du, die Fankultur sollte dabei sein. Auch ein Grund weshalb ich für Gladbach bin, neben der tollen Tradition des Vereins. Wobei Dortmund selber, muss ich gestehen, eine extrem geniale Szene hat.
      1 1 Melden
    • maxi 26.04.2016 22:46
      Highlight joa gladbach ist ganz nett da war ich vor ca 1,5 jahren. stimmungstechnisch ist die buli halt schon ne andere liga
      1 1 Melden
  • Toerpe Zwerg 26.04.2016 14:22
    Highlight Kotzbrockenveranstaltung
    12 19 Melden
  • icarius 26.04.2016 13:48
    Highlight Es ist wie es ist: die drei unsympathischsten Klubs aus den drei grössten Ligen, plus Athletico. Also vamos athleti!
    70 26 Melden
    • Gelöschter Benutzer 26.04.2016 16:29
      Highlight Komisch icarius die drei unsympathischsten Klubs haben ziemlich viele Anhänger in den drei grössten Ligen inkl. viele Anhänger im Ausland. Nur weill es uns schweizern nicht passt oder wir diese Mannschaften nicht mögen müssen wir ja nicht zuschauen.
      14 21 Melden
    • WalterWhiteDies 27.04.2016 10:59
      Highlight @icarius nenn mir bitte enige Gründe wieso unsympathisch?
      0 0 Melden
  • Steven86 26.04.2016 13:47
    Highlight Ich habe es versucht, bin aber schon bei der ersten Frage beim dunkel blauen Kästchen gelandet. Ich bin ein Banause :(
    31 5 Melden
  • Tower204CH 26.04.2016 13:39
    Highlight Liebes Watson Team was wäre den eure Traum Halbfinal Paarung gewesen? Barca ausgeschlossenen die mag ich nicht.
    21 9 Melden
    • Reto Fehr 26.04.2016 13:46
      Highlight Darfst dir aus den 18 Klubs (ersetze Barça – die mag ich auch nicht so – mit Basel) oben im Flussdiagramm vier aussuchen. Aarau eher nicht, das wäre doch etwas gar unrealistisch.
      32 9 Melden
    • Tower204CH 26.04.2016 14:51
      Highlight @ Aarau Die Spieler können ja nicht Dafür das das Stadion nicht CL Tauglich ist;)

      Ich hätte Freude wenn wieder so Teams wie Ac Milan Ajax Glasgow Liverpool, wieder vorne mitspielen können.
      27 3 Melden
    • droelfmalbumst 26.04.2016 16:03
      Highlight was wäre wenn... in den nächsten Jahren ruhig damit abfinden dass Real, Bayern, Barça und in Zukunft auch PSG immer irgendwo in den Halbfinals herumturnen werden. Überraschungen kann es natürlich immer geben (siehe letzte Saison Juventus), aber AC Milan? HAHA
      18 1 Melden
    • maxi 26.04.2016 16:38
      Highlight glasgow braucht niemand! die blauen noch weniger als die grünen...
      4 10 Melden
    • Tower204CH 26.04.2016 19:58
      Highlight @droelfmalbumst wird leider so werden bis auf PSG Geld führt nicht zu dauerhaftem Erfolg.
      3 0 Melden
    • maxi 26.04.2016 20:09
      Highlight sollte ronaldo zu psg wechseln darf man sicherlich damit rechnen das sie weiter kommen als jetzt.
      2 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 26.04.2016 13:36
    Highlight Darum fährt er Velo und spielt nicht Fussball... Dankeschön.

    Hala Madrid!
    12 28 Melden
    • Reto Fehr 26.04.2016 13:49
      Highlight Kennst du Okocha? 😉
      27 5 Melden
    • Gelöschter Benutzer 26.04.2016 14:04
      Highlight Frauenfussball? ;)
      2 21 Melden
    • Joe_Dirt 26.04.2016 15:37
      Highlight Wenn Du wüsstest. Reto spielt wie ein junger Gott.
      Hm... Wie ein gealterter, junger Gott.
      Ersetzt Gott noch durch Halbgott.
      Lass Gott ganz weg und mach aus "Halb" "Fussballer".
      Mach aus "Fussballer" noch "er tschuttet ganz ok".
      Aus "ganz ok" noch "wänns em guet lauft spilt er guet".
      So gut ist Reto etwa. Dazu ist er noch Linksfuss.
      Also eigentlich doch huere guet.
      25 1 Melden
    • Reto Fehr 26.04.2016 15:43
      Highlight Einige sagen auch, er sei beidfüssig. Und bei den Senioren hat er 2016 einen Hallentitel gewonnen und sein Team ist auf dem Rasen noch unbesiegt (2-1-0) ;-)
      17 2 Melden
    • droelfmalbumst 26.04.2016 16:06
      Highlight also wenn Reto den Ball in der Defensive mal hatte und dann durch das Spielfeld galoppierte, dabei noch 1 oder 2 Tunnels schob und am Ende lässig am Goali vorbei... das hat schon bisschen was von "Halbgott" :)
      8 0 Melden
  • Stefflein 26.04.2016 13:31
    Highlight Ist "Bachelotte" eine neue Otte(n)-Art? Oder eine watsonische Begriflichkeit? Viva la picdump!
    16 0 Melden
    • Reto Fehr 26.04.2016 13:40
      Highlight Die Bachelotte. Heimisch in Kanadas Nordosten, erst kürzlich entdeckt. Ernährt sich hauptsächlich von sprachlichen Missgeschicken. Vom Aussterben bedroht (aber nicht des Hungers wegen).
      36 1 Melden
    • JKF 26.04.2016 18:24
      Highlight Das Paarungsritual ist auch sehr aussergewöhnlich. Dabei lässt sich das Weibchen jeweils vom Männchen ablecken oder stellt letzterem sinnvolle Aufgaben. Wegen der übermässigen Steroideinnahme kann das Männchen diese leider oft nicht erfüllen. Erklärt teilweise das (hoffentlich baldige) Aussterben.
      8 0 Melden
  • Züzi31 26.04.2016 13:23
    Highlight Eine solche Umfrage und Atleti führt tatsächlich? Ich träume wohl noch... Ich hoffe jedenfalls, dass sie es heute auch den Bayern richtig schwer machen und 2-0 gewinnen können.
    16 7 Melden
    • RedWing19 26.04.2016 13:33
      Highlight Morgen ;)
      25 0 Melden
    • Züzi31 26.04.2016 13:59
      Highlight Ok, dann morgen. Hauptsache 2-0 Atleti ;-)
      15 5 Melden
    • RedWing19 26.04.2016 15:02
      Highlight Vergiss es :-D
      8 10 Melden
  • Bluetooth 26.04.2016 13:11
    Highlight Da ist wohl noch jemand traurig, dass sein geliebtes Barca ausgeschieden ist.
    Für mich gab es seit Saisonbeginn nur drei grosse Übel: Real, Barca und Bayern. Jedes Jahr immer die gleichen Favoriten. Die UEFA half auch immer wieder mit, dass mindestens 2 der 3 das Halbfinale erreichten. Es braucht Abwechslung. Hoffe auf ein Atletico vs ManCity Final.
    42 24 Melden
    • greeZH 26.04.2016 18:14
      Highlight Ja die UEFA half mit. Darum spielte Bayern gegen Juve und Barca gegen Atletico.
      3 0 Melden
  • SVARTGARD 26.04.2016 13:04
    Highlight Bayern wird's rocken! 🤘🏼⚽️🤘🏼
    31 66 Melden
  • maxi 26.04.2016 12:57
    Highlight wieso diese teams für watson übel sind wird wohl ihr geheimniss bleiben.... vermisst ihr bezeli barca? 😂
    39 17 Melden
    • Bambulee 26.04.2016 13:20
      Highlight baarrzeelonaaa😂
      11 5 Melden
  • Bulwark 26.04.2016 12:53
    Highlight Das Estadio Vicente Calderón wird zum Hexenkessel und die Fans der Colchoneros werden alles geben, um Ihre Jungs gegen den Fc Hollywood nach Mailand zu schreien! Forca Atleti!
    31 16 Melden
    • das Otzelot 26.04.2016 13:13
      Highlight Und wenn nötig einige Bälle aufs Spielfeld schmeissen.
      54 2 Melden
    • Bulwark 26.04.2016 14:00
      Highlight Balljungs könnten soetwas immer und überall machen...
      3 18 Melden
    • Gigi vo Züri 26.04.2016 14:32
      Highlight Aber selten mit der Gunst oder gar dem Auftrag des Trainers.
      19 1 Melden
    • maxi 26.04.2016 16:41
      Highlight hexenkessel in spanien?😂😂😂

      geh mal legia, paok, stokholmderby oder so..dann siehst du einen hexenkessel.
      3 7 Melden
    • greeZH 26.04.2016 18:17
      Highlight Nah Hexenkessel stimmt schon. Die Fankultur in Spanien ist zwar etwas eintönig aber in wichtigen Spielen brennts gewaltig. Sogar im Bernabeu. Liegt an den engen Stadien, steilen Tribünen und der Mentalität.
      5 0 Melden
    • maxi 26.04.2016 20:10
      Highlight habe ich nicht so empfunden, aber wenn du das sagst;)
      0 2 Melden
    • greeZH 26.04.2016 23:54
      Highlight Sorry aber eine Fankurve alleine macht nunmal noch keinen Hexenkessel. Da gibts einige Top Fankurven die ihrer Mannschaft weniger helfen als die Spanier (Atletico, Bilbao, Valencia, Sevilla) wo die Atmosphäre auch von der Haupttribüne kommt.
      P.S. Ich habe sie nicht mit Legia oder PAOK verglichen.
      2 1 Melden
  • Jaing 26.04.2016 12:38
    Highlight Bin für Atletico, die haben schöne Trikots.
    64 23 Melden

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen