Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die User haben entschieden, welches Märchen wir zu diesem Bild vom FCZ-Car in München schreiben



Am Sonntag trifft der FC Zürich im Derby auf GC (ab 16 Uhr im watson-Liveticker). Heute Morgen twittert der FCZ dieses Bild. Es zeigt den Mannschafts-Car vor der Allianz Arena, Heimat des FC Bayern und des TSV 1860 München:

Wie geht es weiter?

Du hast die Wahl, was wir mit dem Bild anstellen. Welche Geschichte passt zum Car vor der Münchner Arena? Diejenige mit den meisten Stimmen werden wir umsetzen!

  1. Der FCZ beabsichtigt, mehrere Bayern-Spieler zu entführen. Nicht auf der Liste steht Arjen Robben, «weil der lieber fliegt, als fährt».
  2. Der FCZ trifft sich mit Vertreten von 1860 München, um sich bei einem anderen Arbeiterklub über den Alltag in der 2. Liga zu erkunden.
  3. Die FCZ-Spieler sind nach München gereist, damit ihnen Pep Guardiola beibringen kann, wie ein Pass über mehr als drei Meter beim Mitspieler ankommt.
  4. Ancillo Canepas Schäferhündin Kookie nimmt an einer Hundeshow neben der Allianz Arena teil und damit der Vierbeiner entspannt nach München kommt, schnappt sich der FCZ-Präsident den Car.
  5. Der Car-Chauffeur des FCZ will schon mal die Wege zu grossen ausländischen Stadien kennen lernen – er hat für nächste Saison beim FC Basel unterschrieben.

Deine Entscheidung

Update 12.45 Uhr: Die Würfel sind gefallen! Wir werden ein Kombi-Märchen aus 2 und 5 machen. 😄

286 Votes zu: Diese Geschichte müsst ihr machen!

  • 11%Bayern-Spieler entführen
  • 30%Von 1860 abschauen
  • 14%Bei Pep tschutten lernen
  • 15%Kookie an der Hundeshow
  • 30%Der Car-Chauffeur (er hat natürlich einen schönen Schnauz!)

(ram/zap)

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Draschi 27.11.2015 14:50
    Highlight Highlight Auflösung des Märchens folgt demnächst, ausser ihr erratet wer alles im Car war.
  • Dingsda 27.11.2015 12:36
    Highlight Highlight Die wahre Story (aus der Zukunft):
    Nachdem der FC Basel nach über zehnjährigem Verdacht der Spielmanipulation überführt und aufgelöst wurde, profitierte der FCZ von den Entschädigungszahlungen in höhe von CHF 500'000'000.
    Der FC Basel manipulierte jedes Spiel mit und um FCZ (Siegerprämie für FCZ-Gegner), daher die hohe Summe.
    B. H. ist bis heute uneinsichtig: "Seit dem 13.05.06 ist es meine Lebensaufgabe den FCZ zu vernichten! Mein Wort in Gigis Oer! Muahahaha"- und streichelte seine Plüschkatze im Burghölzli.
    Heute Spielt der FCZ das CL-Finale in München gegen den Aussenseiter Real Madrid.
    • Asmodeus 27.11.2015 15:41
      Highlight Highlight Junge. Was auch immer Du für Drogen nimmst. Nimm weniger.
  • Androider 27.11.2015 12:11
    Highlight Highlight Hahaha, als Nr. 2 ist mein absoluter Favorit xD Das gäbe bestimmt ein lustiges Märchen, obwohl ich davon ausgehe, dass der FCZ nicht absteigen wird.

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article