Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wieder pennt die Stadion-Security: Kroatischer Fan jubelt mit Modric und Co.



Nach den Ausschreitungen in Marseille gestern, als russische Fans den englischen Block stürmten, ist es auch in Paris zu einem Zwischenfall gekommen. Nach dem herrlichen 1:0 Kroatiens gegen die Türkei durch Luka Modric rennt ein Fan zu den jubelnden Spielern. Die Ordner kommen zu spät; die UEFA-Regie schaltet rasch weg, um den Zwischenfall nicht zu zeigen. (ram)

Der Jubel gefilmt von der Tribüne.

» Türkei – Kroatien im Liveticker

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • samy4me 12.06.2016 17:59
    Highlight Highlight Also bitte. Der hat etwas mitgejubelt und nicht mal den Spielbetrieb gestöhrt. Emotionen pur, das ist doch Fussball. Ich gönne ihm diesen Augenblick👍🏻
    • samy4me 12.06.2016 18:19
      Highlight Highlight Modric umarmt den Guten sogar...
      User Image
  • who cares? 12.06.2016 17:23
    Highlight Highlight Würde mich nicht wundern, wenn bald Schlimmeres geschieht.

    Btw diese Videos funktionieren nicht so gut. Sie laden zum Teil nicht, auch wenn ich direkt neben meinem Wlan Router sitze und zum Vergleich mit Youtube Videos keine Probleme habe. Und falls es doch geht ist diese Werbung eingebildet die mich beim Wegklicken immer auf die Werbeseite führt.
  • Micha Moser 12.06.2016 16:37
    Highlight Highlight Sowas sollte einfach NICHT passieren dürfen..
  • Scaros_2 12.06.2016 16:36
    Highlight Highlight Warum schaltet eine regie weg? um es nicht zu zeigen?

    Jedes smartphone ist heute eine kamera und der part landet im internet und die 5min. RUHM BEKOMMT ER.

    Auch gewalt - zeigt es, der typ von zdf hat gestern auch alles erklärt was er sah - live - auch wenn die regie spieler zeigte
  • Jarl Ivan 12.06.2016 16:28
    Highlight Highlight Böllerwurf kurz nach anspiel zur 2ten Halbzeit
    • Hugeyun 12.06.2016 18:32
      Highlight Highlight So etwas ist heutzutage leider schlimmer

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article