Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wohin geht der Weg von Nati-Captain Stephan Lichtsteiner? Bild: AP

Diese Schweizer Top-Fussballer sind im Sommer ablösefrei zu haben

Endspurt in den europäischen Fussball-Ligen – doch nach der Saison ist vor der Saison. Es gibt viele Profis, die für die kommende Spielzeit noch ohne Vertrag sind. Diese elf Schweizer gehören dazu.

30.04.18, 14:10 01.05.18, 09:16

Ihre Verträge laufen aus

grafik: watson/lineupbilder

Marwin Hitz

Tor, 30 Jahre, Marktwert 4 Mio. Euro. Bild: EPA

Der zweifache Nationalspieler hatte grossen Anteil am Klassenerhalt des FC Augsburg. Der Klub versuchte ihn zu halten, doch Hitz will im Sommer weg. So sass er am Wochenende nur noch auf der Bank, sein designierter Nachfolger Andreas Luthe spielte. Wechselt Hitz zu Eintracht Frankfurt? Nicht neu ist das Gerücht über einen Transfer zum FC Basel.

Stephan Lichtsteiner

Abwehr, 34 Jahre, Marktwert 2 Mio. Euro. Bild: EPA/ANSA

Die Zeichen stehen nach sieben Jahren bei Juventus auf Abschied aus Turin. Wohin zieht es den Nati-Captain? Die Interessenten stehen angeblich Schlange. Schalke wurde zuletzt genannt, auch Inter, Lazio und Olympique Marseille.

Steve von Bergen

Abwehr, 34 Jahre, Marktwert 800'000 Euro. Bild: EPA/KEYSTONE

Alles andere als ein neuer Vertrag bei YB würde nach dem Meistertitel, bei dem er als Captain eine zentrale Figur war, überraschen. Oder erfolgt etwa schon jetzt ein Wechsel zum Jugendklub, Super-League-Aufsteiger Neuchâtel Xamax?

Elsad Zverotic

Abwehr, 31 Jahre, Marktwert 350'000 Euro. Bild: EPA/KEYSTONE

Beim FC Sion wurde der montenegrinische Nationalspieler im November aussortiert. Seither hält sich Zverotic im Nachwuchs der Walliser fit. Er dürfte ohne grössere Probleme einen neuen Klub in der Super oder Challenge League finden. Auch das Ausland ist für den ehemaligen Fulham-Spieler eine Option.

Andreas Wittwer

Abwehr, 27 Jahre, Marktwert 700'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Wittwer ist beim FC St.Gallen auf links gesetzt, sei es in der Abwehr oder im Mittelfeld. Sein Vertrag enthält eine Klausel, wonach er sich bei einer bestimmten Anzahl Spiele automatisch verlängert. Die Zahl ist nicht öffentlich, aber nach 29 Einsätzen (26 in der Startelf) in 32 Runden dürfte sie wohl schon erreicht sein.

Vero Salatic

Mittelfeld, 32 Jahre, Marktwert 800'000 Euro. Bild: KEYSTONE

Salatic wechselte im vergangenen Sommer nach Russland zu Ufa, 1300 km östlich von Moskau. Beim Mittelfeldklub der Premier Liga ist er unumstrittener Stammspieler. Bleibt Salatic im Land des WM-Ausrichters oder zieht es ihn zurück in die Heimat?

Marco Schönbächler

Mittelfeld, 28 Jahre, Marktwert 1,25 Mio. Euro. Bild: KEYSTONE

Was hätte er wohl für eine Karriere hingelegt, wäre er nicht so häufig und so schwer verletzt gewesen? Der FC Zürich möchte Schönbächler, der nie irgendwo anders gespielt hat, dem Vernehmen nach gerne weiter beschäftigen. «Schönbi» sagte zuletzt, dass er sich eine Verlängerung seines Vertrags vorstellen könne. In erster Linie entscheidet wohl sein Körper, wie es beim zweimaligen Nationalspieler weiter geht.

Davide Mariani

Mittelfeld, 26 Jahre, Marktwert 1,50 Mio. Euro. Bild: EPA

Mariani machte im Herbst mit guten Leistungen in der Europa League auf sich aufmerksam. Dennoch hiess es im März aus dem Tessin, dass die Verhandlungen über einen neuen Vertrag so weit gediehen seien, dass nur noch die Unterschriften fehlten. Das tun sie heute noch – womöglich wartet Mariani damit ab, bis der Klassenerhalt feststeht.

Toko

Mittelfeld, 27 Jahre, Marktwert 1,20 Mio. Euro. Bild: KEYSTONE

Nach überstandener Knieverletzung ist der Zürcher wieder ein Fixstarter beim FC St.Gallen, wo er Captain ist. Seine Kampfkraft ist dort auch weiterhin gefragt, selbst wenn die Klubbosse von Brasil-Zauber träumen. Sportchef Sutter sagte kürzlich, man wollte Toko behalten. Der Spieler erklärte im Winter, er wünsche sich «etwas Langfristiges».

Dimitri Oberlin

Sturm, 20 Jahre, Marktwert 6 Mio. Euro. Bild: KEYSTONE

Die «Rakete» ist derzeit von Red Bull Salzburg ausgeliehen, aber Basel hat eine Kaufoption und die wird es ziehen. Oberlin, dessen Leistungen noch schwankend sind, trägt also auch in der nächsten Saison das Trikot des FCB. Es sei denn, ein Klub bietet derart viel mehr Geld, als Basel nach Österreich überweisen muss, und dass der Stürmer dann unbedingt weg will.

Innocent Emeghara

Sturm, 27 Jahre, Marktwert 700'000 Euro. Bild: Getty Images North America

Aus der zypriotischen Versenkung meldete er im Januar seine Ansprüche an, im WM-Startspiel gegen Brasilien zu spielen. Emeghara meinte das wohl im Ernst. Bei Ermis Aradippou schoss er acht Tore in 24 Einsätzen, zuletzt stand er aber nicht mehr im Kader. Schlechte Voraussetzungen für ein Nati-Aufgebot fünf Jahre nach dem letzten Länderspiel.

(Quelle Marktwert: transfermarkt.ch)

Die frischen Marktwerte der Super League

Diese optische Täuschung soll Raser stoppen

Video: srf

14.06.2012: Die Iren haben gegen Spanien nicht den Hauch einer Chance, aber ihre Fans singen sich zum EM-Titel

15.11.2009: Die Schweiz ist Fussball-Weltmeister! Die U17-Nati setzt ihrem Höhenflug die Krone auf

09.11.2014: Der FC Aarau wird weltbekannt – und das alles wegen einer genialen Fallrückzieher-Rettungsaktion 

30.07.2000: Nur GC-Milchbubi Peter Jehle steht noch zwischen FCB-Legende Massimo Ceccaroni und seinem allerersten Tor

Als der «entführte» Raffael zum Fall für die Polizei wurde und als Strafe einen Znacht ausgeben musste

17.07.1994: «Eine Wunde, die sich niemals schliesst» – Roberto Baggios Penalty in die Erdumlaufbahn lässt ganz Italien weinen

10.03.1998: Trap hat fertig – diese dreieinhalb Minuten Kauderwelsch bleiben für die Ewigkeit

04.07.1999: Martin Palermo schafft's ins Guinness-Buch der Rekorde – weil er drei Penaltys in einem Spiel verschiesst

06.05.2001: Inter-Fans stehlen den Feinden von Atalanta einen Roller und werfen ihn im San Siro über eine Brüstung

23.06.1990: Roger Milla gegen René Higuita – der Alte entzaubert den Irren

10.05.1930: Der Beginn einer wunderbaren Hassliebe – die 7 denkwürdigsten Länderspiele zwischen Deutschland und England

20.04.2011: Reals erster Pott seit drei Jahren geht in die Brüche, weil Sergio Ramos zu wenig Muckis hat

29.10.1997: Im dichten Schneetreiben gibt der 19-jährige Gigi Buffon sein Länderspieldebüt

08.11.1975: Weil er betrunken ist und sich so gut fühlt, pfeift Schiedsrichter Ahlenfelder schon nach 32 Minuten zur Halbzeit 

31.08.1993: Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei KSC-Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz in 11 Sekunden für die Ewigkeit

17.11.1993: Frankreich vergeigt in letzter Sekunde die WM-Quali und Sündenbock Ginola zieht gegen Trainer Houiller vor Gericht

09.10.1996: Schottland spielt in Estland gegen sich selber und wird von der «Tartan Army» lautstark gefeiert

29.03.1970: «Decken, decken, nicht Tischdecken, Mann decken» – so kommentiert der Moderator des «Aktuellen Sportstudio» einen Beitrag über Frauenfussball 

07.09.2005: Nati-Goalie Zuberbühler kassiert auf Zypern ein Riesen-Ei und schiebt die Schuld dafür dem «Blick» in die Schuhe

22.06.1986: Maradona schiesst das Tor des Jahrhunderts – aber in Erinnerung bleibt die «Hand Gottes»

06.09.2003: Es gibt nur ein' Rudi Völler und der schenkt Weissbier-Waldi nach Deutschlands 0:0 auf Island so richtig ein

01.04.1998: Diese 76 Minuten TV-Geschichte mit Günther Jauch und Marcel Reif lassen jeden Aprilscherz alt aussehen

03.10.2007: Milan-Goalie Dida zeigt in Glasgow den schönsten sterbenden Schwan der Fussball-Geschichte

01.03.1980: Everton trauert um Dixie Dean – die Klublegende war so gut, dass ihm ein hässiger Verteidiger einen Hoden zerstörte

03.03.2010: Fussballikone Maradona erkennt Thomas Müller nicht – und bekommt wenig später dessen Rache zu spüren

26.05.1999: Sheringham und Solskjaer – zwei Namen und alle wissen, um welchen historischen Match es hier geht

05.12.2004: Paulo Diogo gewinnt mit Servette im Abstiegskampf – und verliert dabei einen Finger

30.06.1998: Mit einem Wundersolo geht Michael Owens Stern auf, der nur allzu schnell wieder verglüht

03.06.1997: Roberto Carlos scheint mit seinem Freistoss für die Ewigkeit alle Gesetze der Physik auszuhebeln

15.05.1974: Im Suff stecken schottische Natifussballer ihren Star in ein Boot – das sofort von der Strömung weggetrieben wird

27.04.1996: Basler lässt Wut an Torwand aus: «Wenn Sie ein drittes Loch in die Wand reinschiessen, gibt es 1000 Mark von mir» 

25.05.2005: Liverpool schafft gegen Milan dank «sechs Minuten des Wahnsinns» und Hampelmann Jerzy Dudek die unglaublichste Wende aller Zeiten

28.02.1999: Maradona stürmt im Letzigrund die Tribüne und darf als Belohnung ins Altersheim

27.03.2011: Die «Mücke» sticht zum 100. Mal zu – Torhüter Rogerio Ceni wird für sein Jubiläumstor gefeiert wie vor ihm nur Pelé

30.04.2011: Cabanas fordert vom Basler Schiri Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

18.07.2008: Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

09.08.2009: Basel-Goalie Costanzo wird für drei Spiele gesperrt – nach einer Attacke auf den eigenen Mitspieler

08.01.2004: Kult-Goalie Jorge Campos hängt seine knallbunten Trikots an den Nagel

11.11.2011: Der estnische Ersatzspieler, der hier den Ball weiterreicht, ist in Wahrheit ein cleverer irischer Fussballfan

28.10.1993: «Die Tragödie von Doha» oder wieso an der WM 2022 vielleicht doch alles gut wird

27.01.1994: Beim seltsamsten Fussballspiel aller Zeiten muss ein Team plötzlich beide Tore verteidigen

08.09.1996: George Weah schnappt sich im eigenen Strafraum den Ball, dribbelt einfach alle aus und schiesst ein Wundertor

07.10.1989: Der «Fall Klötzli» – vier Wettinger gehen auf den Schiri los, weil dieser Sekunden vor dem Ausgleich abpfeift

10.09. 2008: Luxemburgerli vernaschen? Denkste! – Die Schweizer Nati kassiert die bitterste Niederlage ihrer Geschichte

20.10.2000: Christoph Daums freiwillige Haarprobe ergibt, dass er doch kein absolut reines Gewissen haben darf

17.04.2004: Goalie Butt jubelt nach seinem verwandelten Penalty noch, als es in seinem Kasten klingelt

22.02.2004: St.Gallens Kultfigur «Zelli» muss in der Not ins Tor und kratzt den Ball in «seiner» Ecke

Kultfigur Walter Frosch spielt mit einem Zigarettenpäckchen im Stutzen

23.11.2002: Bei Luis Figos Rückkehr nach Barcelona wird der neue Real-Star mit einem Schweinekopf empfangen

11.04.2001: Steht's 31:0 oder 32:0? Australien schiesst so viele Tore, dass man mit Zählen nicht nachkommt

12.09.1990: Der Goalie mit der Pudelmütze sorgt für die vielleicht grösste Sensation der Fussball-Geschichte

09.11.1997: Der Windarsch kassiert in einem einzigen Fussball-Spiel gleich drei Rote Karten – und ist auch sonst ein liebenswerter Rüpel

07.03.2007: Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

06.04.2002: Bundesliga-Goalie Piplica fällt der Ball von einem Kirchturm auf den Kopf und von dort fliegt er ins Tor

14.11.2012: Zlatan Ibrahimovic schiesst gegen England nicht nur vier Tore, er trifft vor allem per Fallrückzieher aus 25 Metern

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
25
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mia_san_mia 30.04.2018 20:04
    Highlight Ausser Lichtsteiner und Hitz sehe ich da aber keine Topfussballer...
    34 3 Melden
  • maek 30.04.2018 17:54
    Highlight Chum hei Lichtsteiner! #GCZ
    16 20 Melden
  • AJACIED 30.04.2018 16:08
    Highlight Lichtschteiner und Hitz ok aber der Rest Top??? C‘on Bro.
    Nur weil Oberlin +/- 2 Tore in der Champions League macht ist er schon Tip 🙈
    59 7 Melden
  • donmadridsista 30.04.2018 16:06
    Highlight ohman die schweiz kann sich echt glücklich schätzen, eine solch beispiellose fussballmacht zu sein - selbst die 11 vertragslosen stellen keinen wesentlichen verlust von qualität im vergleich zu der stammmannschaft der nationalmanschaft dar - respekt!
    38 6 Melden
  • Amboss 30.04.2018 15:09
    Highlight Wieso möchte Hitz weg aus Augsburg?

    Irgendwie verstehe ich das nicht... Klar, wenn ein Top-Klub anklopfen würde dann hätte ich vollstes Verständnis, aber Eintracht Frankfurt...
    Von einem deutschen Mittelfeldclub zu einem anderen...


    Oder Basel... Gäähn, was möchte der da, der kann doch viel mehr als SL zu spielen...
    54 6 Melden
    • w'ever 30.04.2018 15:41
      Highlight seit seinem penalty punkt bearbeitungs gate, ist hitz bei mir so was von untendurch.
      4 99 Melden
    • Hashtag 30.04.2018 15:51
      Highlight Schon mal darüber nachgedacht, dass ein Profifussballer auch aus anderen Gründen als aus rein sportlichen Gründen wechseln kann? Neue Herausforderung, nicht mehr glücklich im Verein, will was anderes sehen...etc.
      65 0 Melden
    • Avalanche89 30.04.2018 20:02
      Highlight Streben nach noch mehr Geld...
      4 12 Melden
    • Amboss 30.04.2018 21:24
      Highlight @hashtag: ja, da hast du schon Recht. Wobei mir Augsburg schon ein eher ruhiger Club scheint, der voll auf ihn setzen würde.
      Hoffe nur, er landet am neuen Ort nicht auf dem Bänkli.


      Aber klar, vielleicht ist einfach Zeit für was neues
      6 0 Melden
  • #Faschiing 30.04.2018 14:54
    Highlight Ich könnte mir vorstellen an der WM mit Emeghara als Sturmpartner aufzulaufen. Habe am letzten Wochenende im 5. Liga-Kellerduell einen Topf geschossen! Zieh dich warm an, Mann aus Sursee.
    278 7 Melden
    • Eifach öpis 30.04.2018 16:31
      Highlight Das könnte klappen. Wenn man selber nicht weiss wohin man schiesst, weiss er der Torhüter erst recht nicht😉
      64 0 Melden
    • #Faschiing 30.04.2018 17:17
      Highlight Grundsätzlich weiss ich, wo ich hin schiesse. Leider klappt es aber vielfach gar nicht so gut.
      Wie es bei Emeghara ist, kann ich leider nicht sagen.
      33 0 Melden
    • Eifach öpis 30.04.2018 18:02
      Highlight Bei emeghara weiss man das leider nicht, weil er sich den Ball immer so weit vorlegt, dass er nie zum schiessen kommt... manchmal legt er ihn so weit vor, dass er ins Tor rollt. Daher die 8 Saisontreffer.
      38 0 Melden
  • Coffey 30.04.2018 14:50
    Highlight Ich dachte gerade tatsächlich, ich hätte "Schweizer-Topfussballer" gelesen :-D...
    184 7 Melden
  • messanger 30.04.2018 14:45
    Highlight "Ablösefrei zu haben"

    Oberlin ist wie im Artikel beschrieben bei Salzburg unter Vertrag, Basel wird die Kaufoption wohl ziehen. Folglich ist er nicht Ablösefrei oder vertragslos.
    144 4 Melden
    • Ralf Meile 30.04.2018 15:04
      Highlight Jein. Sein Vertrag läuft am 30.06.2018 aus, damit ist er grundsätzlich vertragslos im Sommer. Dass Basel die Option ziehen wird, ist gemäss jüngsten Aussagen von Streller zu erwarten, aber halt noch nicht fix. Ablösefrei ist er für den FCB nicht, das stimmt allerdings.
      15 21 Melden
    • ta0qifsa0 30.04.2018 15:51
      Highlight Wieso sollte der FCB diese Option denn überhaupt ziehen, wenn man ihn ab dem 1. Juli ablösefrei unter Vertrag nehmen kann?
      63 1 Melden
    • messanger 30.04.2018 16:42
      Highlight @Ralf Meile
      Vertragslos = Ablösefrei

      Wenn Basel die Option nicht zieht, ist er Spieler von Salzburg. Sonst könnte Salzburg keine Ablöse verlangen. Scheinbar hat Salzburg eine Option zur Verlängerung. Sonst macht das alles (wie auch von @ta0qifsa0 geschrieben) keinen Sinn.
      37 0 Melden
  • mz1879 (1) 30.04.2018 14:33
    Highlight Hitz in die Ostschweiz!
    25 31 Melden
    • Djego 01.05.2018 18:31
      Highlight Wieso, sucht der FC Wil nen neuen Goalie?
      2 0 Melden
  • Hans der Dampfer 30.04.2018 14:17
    Highlight Wie, Lichtsteiner hat nur noch einen Marktwert von 2 Mio?
    8 34 Melden
    • bcZcity 30.04.2018 14:33
      Highlight Ja, der ist eben schon über 30ig Jahre alt und Verteidiger. Ausserdem hat der Marktwert nichts mit dem etwaigen Transferwert zu tun.

      Aber bei grossen Klubs wird er wohl einen schweren Stand haben, da der Nachwuchs nachrückt und für einen kleineren Club ist er wohl noch immer zu teuer auch was den Lohn angeht.
      59 0 Melden
    • Avalanche89 30.04.2018 20:06
      Highlight Ich glaube auch dass seine Spur in die Bundesliga führt. Andernfalls zu einem mittelmässigen Serie A Verein.
      4 0 Melden
    • Jol Bear 30.04.2018 23:30
      Highlight Für Lichtsteiner wäre ein Transfer in die MLS (USA, Kanada) eine interessante Option. Er ist immehin noch auf international starkem Level und könnte dort zum letzten Karriereabschnitt Erfolg haben.
      5 5 Melden
    • wasps 01.05.2018 08:31
      Highlight Aber jetzt im Ernst. Warum sollte Hitz zu Basel wechseln? Mit Augsburg spielt er regelmässig gegen Bayern, Dortmund, Schalke, Gladbach... und das in vollen Stadien. Sogar Mainz hat im Schnitt mehr Zuschauer als Basel. Er ist voll im Saft, hat einen super Namen in Deutschland. Eine Rückkehr in die Schweiz, das wäre wirklich birnenweich.
      5 2 Melden

Ramon Untersander – der vergessene WM-Schlüsselspieler der Schweizer

Alle reden von Roman Josi (27), gerühmt wird Mirco Müller (23) und respektiert Captain Raphael Diaz (32). Aber der erstaunlichste Verteidiger, der vergessene Star in unserem WM-Team, heisst Ramon Untersander (27).

Die Statistik erzählt uns schon fast die ganze Geschichte. Zwei Mal hatte Ramon Untersander bei Titelturnieren gespielt (WM 2017, Olympisches Turnier 2018) und kein einziges Mal getroffen. In Kopenhagen ist er nun mit zwei Toren unser treffsicherster Verteidiger. Wie wichtig er für unser WM-Team ist, sagen uns wiederum Zahlen: er hatte bisher mit 21:15 Minuten nach Captain Raphael Diaz (21:42 Min.) pro Spiel am zweitmeisten Einsatzzeit.

Die Erklärung für die Steigerung ist so banal wie …

Artikel lesen