Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Premier League, 5. Runde

Crystal Palace – Southampton 0:1

Huddersfield – Leicester 1:1

Liverpool – Burnley 1:1

Newcastle – Stoke City 2:1

Watford – Manchester City 0:6

West Brom – West Ham 0:0

Tottenham – Swansea 0:0

Mann der Runde: Sergio Agüero trifft beim 6:0-Sieg Manchester Citys in Watford drei Mal. Bild: EPA/EPA

Stoke verliert trotz Shaqiri-Tor – Agüero bei Kantersieg mit Hattrick

Crystal Palace verliert auch das fünfte Saisonspiel, daheim in London mit 0:1 gegen Southampton. Es war die erste Partie nach dem Trainerwechsel von Frank de Boer zum ehemaligen Schweizer Nati-Coach Roy Hodgson.

16.09.17, 17:57 16.09.17, 20:30

Das musst du gesehen haben

Huddersfield Town – Leicester City 1:1

Bevor wir zu den Spielen kommen, zeigen wir dir das Fundstück des Tages. Es zeigt Leicester-Goalie Kasper Schmeichel und Huddersfields Tom Ince, als sie noch Kinder waren. Die Kinder von Peter Schmeichel und Paul Ince:

Heute gibt's keinen Sieger: Aufsteiger Huddersfield holt gegen Leicester City beim 1:1 einen weiteren Punkt.

1:0 Huddersfield: Laurent Depoitre trifft kurz nach Wiederanpfiff. Video: streamable

1:1 Leicester: Jamie Vardy drischt einen Foulpenalty wuchtig ins Tor. Video: streamable

Liverpool – Burnley 1:1

0:1 Burnley: Die Defensive der Reds sieht ziemlich alt aus – Scott Arfield trifft im Anfield. Video: streamable

1:1 Liverpool: Toll gemacht von Mohamed Salah. Video: streamable

Watford – Manchester City 0:6

0:1 Manchester City: Sergio Agüero zum ersten … Video: streamable

0:2 Manchester City: … und Sergio Agüero zum zweiten. Video: streamable

Was für ein Ballermann!

0:3 Manchester City: Agüero für einmal als Vorbereiter, Gabriel Jesus schliesst via Innenpfosten ab. Video: streamable

0:4 Manchester City: Nicolas Otamendi mit dem Kopf. Video: streamable

0:5 Manchester City: Agüero ist nicht zu stoppen. Video: streamable

0:6 Manchester City: Raheem Sterling macht mittels Penalty das halbe Dutzend voll. Video: streamable

Newcastle United – Stoke City 2:1

1:0 Newcastle: Christian Atsu trifft für die «Magpies». Video: streamable

1:1 Stoke: Xherdan Shaqiri lässt die «Potters» nach seinem Distanzschuss jubeln. Video: streamable

2:1 Newcastle: Jamaal Lascelles steigt beim Corner am höchsten. Video: streamable

Crystal Palace – Southampton 0:1

Vier Spiele, vier Niederlagen, kein einziges Tor: Die Tage von Frank de Boer als Trainer von Crystal Palace waren schnell gezählt. Doch auch unter Roy Hodgson haben die «Eagles» noch nicht auf die Erfolgsstrasse zurückgefunden. Schon nach sechs Minuten erzielt Southamptons Steven Davis das 1:0, welches am Ende zum Sieg reichen sollte:

Das goldene Tor durch Davis. Video: streamable

Somit bleibt Crystal Palace auf dem letzten Platz. Mit der nun noch traurigeren Bilanz von fünf Spielen, null Punkten und einem Torverhältnis von 0:8. (ram)

Schwarz auf weiss: So schlecht startete noch kein Team.

Die Telegramme

Liverpool - Burnley 1:1 (1:1)
53'231 Zuschauer. - Tore: 27. Arfield 0:1. 30. Salah 1:1.

Watford - Manchester City 0:6 (0:3)
20'305 Zuschauer. - Tore: 28. Agüero 0:1. 31. Agüero 0:2. 37. Gabriel Jesus 0:3. 63. Otamendi 0:4. 81. Agüero 0:5. 89. Sterling (Foulpenalty) 0:6.

Newcastle United - Stoke City 2:1 (1:0)
51'795 Zuschauer. - Tore: 19. Atsu 1:0. 57. Shaqiri 1:1. 68. Lascelles 2:1. - Bemerkung: Stoke City mit Shaqiri.

West Bromwich Albion - West Ham United 0:0
24'942 Zuschauer. - Bemerkung: West Ham United ohne Fernandes (verletzt). (sda)

Die Tabelle

tabelle: srf

Simpsons & Premier League

09.10.1996: Schottland spielt in Estland gegen sich selber und wird von der «Tartan Army» lautstark gefeiert

23.08.2003: Nach dem Traumtor von Blackpools Neil Danns jubelt der Schiedsrichter kräftig mit – oder etwa doch nicht?

25.11.1964: Dank Bill Shanklys Geistesblitz wird aus dem FC Liverpool ein für alle Mal die Reds

Singen statt streiten – wie dieses magische Lied ein ganzes Stadion vereinte

12.05.2013: Der Wahnsinn von Watford: «Ja, Sie haben gerade die dramatischste Schlussminute aller Zeiten gesehen!»

22.12.2007: Arsenal-Bad-Boy Nicklas Bendtner schiesst 1,8 Sekunden nach seiner Einwechslung das schnellste Joker-Tor aller Zeiten

04.02.1997: Goalie Peter Schmeichel erzielt ein Fallrückzieher-Tor – aber es endet im Drama

02.01.1998: Paul Gascoigne erhält Morddrohungen, weil er einen Flötenspieler imitiert

22.04.2006: Newcastle-Legende Alan Shearer muss abtreten – ausgerechnet wegen Erzrivale Sunderland

14.04.1999: Ryan Giggs schiesst ein Wahnsinns-Tor und entblösst sein Brusthaar. Arsène Wenger hat davon noch immer Alpträume

15.05.1974: Im Suff stecken schottische Natifussballer ihren Star in ein Boot – das sofort von der Strömung weggetrieben wird

13.05.2012: Zu früh gefreut! City schnappt United den Titel im grössten Herzschlag-Finale der englischen Geschichte weg

26.12.1963: 10 Spiele, 66 Tore – ein Hattrick in dreieinhalb Minuten krönt die unfassbare Torflut am Boxing Day

28.09.2004: «Der Messias kam nach Manchester» – Wayne Rooney skort in seinem ersten Spiel für die United gleich einen Hattrick

05.05.1956: «Traut the Kraut» spielt den FA-Cup-Final trotz Genickbruch zu Ende und wird vom Kriegsgefangenen zum besten City-Torhüter aller Zeiten

25.01.1995: King Cantona flippt aus – er setzt zum legendärsten Kick der Fussball-Geschichte an

14.10.2006: Petr Cech bangt nach einem üblen Zusammenprall um sein Leben und wird danach nie mehr ohne Helm im Tor stehen

16.03.2002: Ein Knochenbrecher-Foul macht aus einem fast gewöhnlichen Fussballspiel die «Battle of Bramall Lane» 

09.11.1997: Der Windarsch kassiert in einem einzigen Fussball-Spiel gleich drei Rote Karten – und ist auch sonst ein liebenswerter Rüpel

01.01.2007: Schöner als beim Neujahrsspringen fliegen sie nur noch in der Premier League

21.04.2001: Die späte Rache des Roy Keane – «Schitzo» begeht das böswilligste Foul der Fussball-Geschichte

12.02.2011: Wayne Rooneys perfekter Fallrückzieher gegen ManCity lässt sogar Sir Alex schwärmen

11.11.2011: Der estnische Ersatzspieler, der hier den Ball weitergereicht hat, ist in Wahrheit ein cleverer irischer Fussballfan

21.10.2013: Pajtim Kasami hämmert «einen der schönsten Volleys überhaupt» ins Crystal-Palace-Tor und verzückt sogar Andy Murray

28.04.1923: Ein weisses Pferd (das gar nicht weiss war) rettet die chaotische Wembley-Eröffnung – und ist dann angeblich auch noch Schuld am Resultat

01.03.1980: Everton trauert um Dixie Dean – die Klublegende war so gut, dass ihm ein hässiger Verteidiger einen Hoden zerstörte

Als der «Prinz des Dribblings» den allerersten Cupwettbewerb entschied 

23.03.2009: José «The Special One» Mourinho wird Doktor – und überrascht mit seiner Dankesrede die Fussballwelt

23.12.2006: Paul Scholes zimmert das Leder mit einer Volley-Rakete unter die Latte – und Ferguson fordert danach eine Entschuldigung von Mourinho

Das berühmteste Mannschaftsfoto der Welt oder der Tag, an dem die Geschichte des Mannes mit den grössten Eiern beginnt

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Datsyuk 16.09.2017 20:56
    Highlight Ausgezeichnet, wie sich Agüero jeweils durch die Abwehrreihen wuselt. 😁 Agüero, hol dir die Torjägerkrone!
    3 1 Melden
  • Fabio Kunger 16.09.2017 18:18
    Highlight 😂
    19 0 Melden

Sensation! Roma haut Barça aus der Champions League – auch Liverpool im Halbfinal

Die ersten Halbfinalisten der Champions League heissen Liverpool und AS Roma. Manchester City schaffte die heraufbeschworene Wende nicht, Barcelona verspielte in Rom seinen 4:1-Vorsprung.

Im März 2017 hatte der FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain nach einem 0:4 im Achtelfinal-Hinspiel zur grossen Wende angesetzt und das zweite Duell 6:1 gewonnen. Diesmal scheiterten die Katalanen nach klarem Vorsprung (4:1) überraschend in der Runde der letzten acht.

Innenverteidiger Kostas Manolas stürzte das Stadio Olimpico mit dem 3:0 in der 82. Minute in grenzenlose Ekstase. Der Grieche der AS Roma verwertete einen Corner per Kopf und belohnte das Heimteam für einen beherzten Auftritt, …

Artikel lesen