Sport

Messi und Suarez schlenzen Barça zum Sieg gegen Almeria – auch Real Madrid holt einen Dreier

08.04.15, 22:19 08.04.15, 23:57

Barcelona – Almeria 4:0

Der FC Barcelona siegte in der 30. Runde der Primera Division zum sechsten Mal in Folge und schlug das abstiegsgefährdete Almeria 4:0. 

Lionel Messi schlenzt zum 1:0. gif: Adrian Ash

Nach einer kreativ etwas schwierigeren Phase mit nur vier Toren in drei Pflichtspielen stimmte der Output bei Barcelona wieder. Trainer Luis Enrique beliess den zuletzt formschwachen Neymar zwar 90 Minuten lang auf der Bank, dafür traf Luis Suarez nach der Pause zweimal.

Noch ein traumhafter Schlenzer. Diesmal Marke Suarez. gif:FootballHD

Das wegweisende Führungstor erzielte Lionel Messi nach 33 Minuten. Der Argentinier hatte in den letzten drei Partien nicht mehr getroffen. 

Bartra macht mit dem Kopf den Deckel drauf. gif: TOP VIRAL VIDEOS

Vallecano – Real Madrid 0:2

Ronaldo versucht es mit einer Schwalbe im Strafraum und kassiert die gelbe Karte.

Real mühte sich im «kleinen» Madrider Derby gegen Rayo Vallecano über eine Stunde lang ohne Erfolg ab, dann brach Cristiano Ronaldo den Bann mit einem Kopfball doch noch (67.).

Die andere Seite von Ronaldo: Per Kopf erzielt der Portugiese die Führung. gif: supercalcio

Schon wenige Minuten zuvor hatte der Portugiese im Mittelpunkt gestanden. Er war im Strafraum gefoult worden, doch statt eines Penaltys bekam er die Gelbe Karte wegen einer angeblichen Schwalbe gezeigt.

Das beruhigende 2:0 schoss der kolumbianische WM-Torschützenkönig James Rodriguez (73.). (si)

James Rodriguez sorgt mit dem 2:0 für die Entscheidung. gif: VineLOL

Primera Division, 30. Runde

Barcelona – Almeria 4:0
La Coruna – Cordoba 1:1
Granada – Celta Vigo 1:1
Rayo Vallecano – Real Madrid 0:2

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen