Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06361881 Draw assistant, former Argentine international Diego Maradona shows the ticket of Switzerland during the Final Draw of the FIFA World Cup 2018 at the State Kremlin Palace in Moscow, Russia, 01 December 2017. The FIFA World Cup 2018 will take place from 14 June until 15 July 2018 in Russia.  EPA/YURI KOCHETKOV

Diego Maradona beschert der Schweiz ein kniffliges Los. Bild: EPA/EPA

Nati spielt an der WM gegen Brasilien, Costa Rica und Serbien – und gegen Deutschland?



Ticker: 01.12.2017 WM-Auslosung 2018

Die 12 Stadien der WM 2018

«Gopferdamminomal!» So hat unsere Emily Deutsch gelernt

Play Icon

Video: watson

12.10.2012: Ottmar Hitzfeld zeigt dem Schiedsrichter den Stinkefinger und macht sich danach mit faulen Ausflüchten lächerlich

Link to Article

13.11.1991: Weil die Schweizer Nati in der «Hölle von Bukarest» auf 0:0 spielt, vergeigt sie die EM-Qualifikation im letzten Moment doch noch

Link to Article

25.03.1998: Bei seinem Debüt führt Gilbert Gress die Nati gegen England fast zum Sieg – dann patzt sein Lieblingsgoalie

Link to Article

24.04.1996: Das Ende der kurzen Ära von Nati-Trainer Artur Jorge beginnt ausgerechnet mit einem Sieg

Link to Article

27 zeitlose Klassiker: Die  schönsten Tore der Schweizer Nati

Link to Article

Wie die Schweiz sich für die Fussball-WM 1998 bewarb – und total blamierte

Link to Article

28.03.2001: Alex Frei macht Kubilay Türkyilmaz vergessen und sorgt dafür, dass Andy Egli einfach mal die Klappe halten muss

Link to Article

18.06.1994: Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link to Article

07.03.2007: Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link to Article

29.02.2012: Ausgerechnet gegen die Schweiz erzielt Lionel Messi seinen ersten Nati-Hattrick

Link to Article

11.07.1966: Die «Nacht von Sheffield», der grösste Skandal der Schweizer Fussballgeschichte

Link to Article

Die Nati der Vergessenen – 11 Schweizer, deren Karriere ganz anders verlief als erhofft

Link to Article

10.09.2008: Luxemburgerli vernaschen? Denkste! – Die Schweizer Nati kassiert die bitterste Niederlage ihrer Geschichte

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

72
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
72Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Chäslade 02.12.2017 08:25
    Highlight Highlight Gute Nacht Freunde, mit unserer Gurkentruppe und dem unerträglichen Trainer wird die CH doch einfach untergehen.
    Die einzige Hoffnung ist, dass die das Stadion nicht finden.
  • Freilos 01.12.2017 21:58
    Highlight Highlight Das Eröffnungsspiel Russland - Saudi Arabien ist natürlich etwas für Fussballästhetiker, ein Leckerbissen der Lust auf mehr macht.
  • crik 01.12.2017 21:38
    Highlight Highlight Sorry, Stephan Lichtsteiner, das ist die Flagge von Thailand. ;) Für Costa Rica musst du rot und blau tauschen.

    Aber egal, Hauptsache ihr gewinnt!
  • Luca Brasi 01.12.2017 20:44
    Highlight Highlight Meine Simulation mit der von Herr Meile vorgeschlagenen Site ist irgendwie unheimlich...
    User Image
    • Rock'n'Rohrbi 01.12.2017 21:01
      Highlight Highlight Herr Brasi ...da hätten Sie auch Lotto spielen müssen. 🍀👍🏻
    • Luca Brasi 01.12.2017 21:12
      Highlight Highlight @Rock'n'Rohrbi: Das kommt davon, wenn man computergenerierten Simulationen misstraut. No money fpr Brasi. 😅
    • Ralf Meile 02.12.2017 00:22
      Highlight Highlight Brasi 4 Brazil?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Psychonaut1934 01.12.2017 20:27
    Highlight Highlight Faszinierend 🖖
  • Platonismo 01.12.2017 19:58
    Highlight Highlight Ich mag den Humor der 🇧🇷 Twitterer 😊
  • Rock'n'Rohrbi 01.12.2017 19:58
    Highlight Highlight Serbien in Russland ein Heimspiel... die Schweiz spielt mit Costa Rica um den Ehrenplatz. Meine Einschätzung BRA SER CH COR und bin gespannt wie sich unsere Kosovo Schweizer von den Serben einschüchtern lassen 🙄
    • ElAlbanese 01.12.2017 22:04
      Highlight Highlight Einschüchtern?
      Ihres gleichen lies sich nicht mal vor 33k serbischen Zuschauern einschüchtern und geschweige von diesen 11 Spielern;)
    • räuber hotzenplotz 01.12.2017 22:44
      Highlight Highlight Einschüchtern?
      Bleib besser beim Eishockey.
  • Freilos 01.12.2017 19:45
    Highlight Highlight Ich habe das Gefühl das Brasilien hier massiv überschätzt wird. Ich denke die Schweiz, Serbien und Brasilien sind gleich stark.
  • meliert 01.12.2017 19:29
    Highlight Highlight wenigstens wird die Hotel Rechnung für das SUI Team nicht zu hoch😉!
  • Rock'n'Rohrbi 01.12.2017 19:29
    Highlight Highlight Was will Lichtsteiner mit Thailand Trikot?
  • petrolleis 01.12.2017 19:18
    Highlight Highlight ahh steht wieder mal die korrupte diven-wm an.... laaangweilig 🙃
  • Hugo Wottaupott 01.12.2017 18:57
    Highlight Highlight Wer Weltmeister werden will sollte JEDEN schlagen!
  • jellyshoot 01.12.2017 18:22
    Highlight Highlight schön zu boykottieren die gekaufte wm!
    • DäPublizischt 01.12.2017 21:18
      Highlight Highlight Weil es ja die absolut einzige WM ist, die jemals gekauft wurde. ;)
  • Don Alejandro 01.12.2017 18:18
    Highlight Highlight Nicht gerade einfach die Gruppe, sehr diplomatisch ausgedrückt 😎.
  • Rumbel the Sumbel 01.12.2017 18:04
    Highlight Highlight Gruppen C, D, E, F sogenannte Mordsgruppen.
  • SwissSerbian 01.12.2017 18:03
    Highlight Highlight Yay, für mich ist's perfekt. Mindestens 50% Chance das mein Team weiter kommt. #SuiSer
    • Don Alejandro 01.12.2017 18:15
      Highlight Highlight Vielleicht kommen ja beide weiter🤗
    • SwissSerbian 01.12.2017 18:37
      Highlight Highlight Uooo das wäre...
      User ImagePlay Icon
    • kupus@kombajn 01.12.2017 18:46
      Highlight Highlight Costa Rica würde ich nicht als Kanonenfutter sehen. Ali ipak: sretno!
  • olmabrotwurschtmitbürli 01.12.2017 17:57
    Highlight Highlight Happig! Dafür von Anfang an hochkarätige Gegner...
  • Darkside 01.12.2017 17:36
    Highlight Highlight Üble Gruppe.
  • René Obi (1) 01.12.2017 17:32
    Highlight Highlight Serbien wird schwer. Costa Rica eine Wundertüte. Brasilien wohl kaum zu schlagen. Wird sehr schwer. Und wenn sie Platz 2 schaffen warten wohl die Deutschen. :-)

    Egal. Weltmeister wird eh Belgien.
  • Pana 01.12.2017 17:31
    Highlight Highlight Denke die Gruppe E gehört zu den stärkeren an dieser WM. Die Schweiz mag leicht favorisiert sein für Platz 2, aber weder Costa Rica noch Serbien sind zu unterschätzen. Am besten gleich mit einem Sieg gegen Brasilien beginnen.
    • AJACIED 01.12.2017 20:18
      Highlight Highlight Wieso leicht Favorisiert?
      Und jetzt sage nicht wegen der Quali! 🙈
    • Pana 01.12.2017 21:09
      Highlight Highlight Leicht favorisiert, weil der Schweizer Kader mMn auf dem Papier stärker ist, als der von CR oder Serbien. Ich habe aber keine Zweifel, dass beide Rivalen, an einem guten Tag, die Schweiz besiegen können. Die Nati muss 100% abrufen, um an dieser WM was zu reissen. Wenn sie das schaffen, liegt aber einiges drin, nicht nur das Weiterkommen in der Gruppe.
    • AJACIED 02.12.2017 00:22
      Highlight Highlight Auf dem Papier nur weil min. die Hälfte in der Bundesliga spielt?
      Okkk !
      Wenn Mann so denkt gegenüber Balkan Mannschaften dann wird es sehr gefährlich.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Frank Underwood 01.12.2017 17:20
    Highlight Highlight Keine angst Bünzlischwizer, die "Secondos", die spielen sind fast alle Albaner (Behrami, Mehmedi, Dzemaili, Shaqiri, Xhaka) und ein Bosnier (Seferovic). Die werden deshalb noch motivierter sein gegen Serbien zu gewinnen.
    • durrrr 01.12.2017 17:47
      Highlight Highlight Die Serben werden aber auch besonders motiviert sein! Wird ein sehr schwieriges Spiel....
    • Don Alejandro 01.12.2017 18:21
      Highlight Highlight Jeder Schweizer ist ein guter Schweizer, egal welcher ursprünglicher Herkunft.
  • durrrr 01.12.2017 17:18
    Highlight Highlight Das wird wohl sehr schwierig für die Schweiz. Costa Rica (Viertelfinal 2014) und die Serben haben eine ziemlich starke Truppe zusammen.
    Btw Hammer Affiche im Eröffnungsspiel^^
  • Stachanowist 01.12.2017 17:14
    Highlight Highlight Kann mir mal jemand sagen, welcher serbische Secondo in der Nati spielt? Drmić, Grgić und Gavranović haben kroatische Wurzeln, Seferović und Hajrović bosnjakische. Von wem ist hier in der Kommentarspalte also die Rede?

    Und sowieso ist diese Loyalitätsdiskussion um die Secondos lächerlich. Es wird schon keinen Dolchstoss durch eine pöse fünfte Kollonne geben.
    • NWO Schwanzus Longus 01.12.2017 18:03
      Highlight Highlight Absolut. Bester Kommentar. Schweiz-Serbien ist ein normaler WM Match der nur durch sportliche Gründe brisanz kriegt da beide sich um die 1/8-Final Plätze streiten. Mehr nicht.
  • Pasch 01.12.2017 17:14
    Highlight Highlight Tolle Gruppe!! Freue mich auf die Spiele Sui-Srb und noch Bra-Sui und Bra-Srb... und Crc als Zünglein an der Waage!
  • BALCONY 01.12.2017 17:12
    Highlight Highlight Deutschland, wieder mal mit Losglück!🙄
    • Freilos 01.12.2017 19:47
      Highlight Highlight Nicht wenn sie im Achtelfinale gegen uns müssen.
  • BALCONY 01.12.2017 17:10
    Highlight Highlight Geil, die ersten beiden Spiele am Weekend.. 🍻
  • sansibar 01.12.2017 17:01
    Highlight Highlight Hmm, heisst das wenn wir Zweiter werden, gibts den Gruppensieger der Deutschland-Gruppe? Oder wie sieht‘s aus...?
  • Pigeldi 01.12.2017 16:46
    Highlight Highlight Herrlich die "You are good with hands"-Grätsche gegen Maradonna von Lineker
    • Capoditutticapi 01.12.2017 17:03
      Highlight Highlight und dann erst den Kommentar an die Adresse des Italieners, dass es schön sei einen Italiener an dem World Cup involviert zu haben😂
  • Leaf 01.12.2017 16:45
    Highlight Highlight de schär putzt de neymar i de 5. minute mal abe ond denn lauft die sach👏👏
    • Pisti 01.12.2017 17:04
      Highlight Highlight Dann macht halt Paulinho den Hattrick 😉
    • maxi 01.12.2017 17:12
      Highlight Highlight ein kommentar voller fairpay...
    • Waldorf 01.12.2017 18:01
      Highlight Highlight Ja, dafür wird Leaf teuer be
      zahlen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • w'ever 01.12.2017 16:45
    Highlight Highlight kann mir bitte jemand erklären, wieso die trainer und deren anhang für eine auslosung noch moskau (oder nyon bei uefa) fliegen muss? es gibt ja nichts zu bereden dort, oder?
    • Hockrates 01.12.2017 16:58
      Highlight Highlight Kannst du mir sagen, wieso dich das interessiert?
    • w'ever 01.12.2017 17:16
      Highlight Highlight es interessiert mich weil ich es weil ich den aufwand in diesem mase unnötig finde. das ganze kostet ja auch ein wenig etwas.
      also @hockrates: hast du eine antwort dazu oder nur getrolle?
    • Waldorf 01.12.2017 18:02
      Highlight Highlight Vergiss argumente. Brot und spiele!
    Weitere Antworten anzeigen
  • JJ17 01.12.2017 16:43
    Highlight Highlight Ein 6:1 akzeptiere ich😉
  • NWO Schwanzus Longus 01.12.2017 16:01
    Highlight Highlight Eine härtere Gruppe würde ich gerne befürworten. Brasilien, Schweiz, Marokko, Serbien!
    • AJACIED 01.12.2017 16:53
      Highlight Highlight Nöd schlächt 😉
    • Gar Manarnar 01.12.2017 16:53
      Highlight Highlight Nahe dran gewesen
    • NWO Schwanzus Longus 01.12.2017 16:56
      Highlight Highlight Gefällt mir. Eine härtere Gruppe sehr gut.
    Weitere Antworten anzeigen
  • N. Y. P. D. 01.12.2017 15:29
    Highlight Highlight Belgien
    Schweiz
    Iran
    Saudi Arabien

    Das ist die Gruppe !


    Aber lassen wir die Auslosung pro Forma noch über die Bühne gehen.

    Auf Iran - Saudi Arabien bin ich gespannt.

    • SKH 01.12.2017 15:39
      Highlight Highlight Kannst wohl nicht richtig lesen. Bis auf die europäischen Mannschaften dürfen keine Teams vom gleichen Verband aufeinander treffen. Iran und Saudi Arabien ist deshalb unmöglich. Zudem sind die Gruppen auf max. zwei europäische Teams begrenzt.
    • N. Y. P. D. 01.12.2017 15:53
      Highlight Highlight Stimmt, habe ich im Gefecht des Eifers überlesen. Wäre politisch brisant gewesen, dieser Nahostmatch.
    • Phallumegaly 01.12.2017 16:20
      Highlight Highlight Herrlech, im Gefecht des Eifers 😂

Doppelbürger nicht mehr fördern? Was für eine Schnapsidee

Der Generalsekretär des Schweizerischen Fussballverbundes (SFV), hat in einem Interview geäussert, dass man Probleme schaffe, in dem man die Mehrfachnationalität ermögliche. Doppelbürger deshalb nicht mehr zu fördern, ist eine Schnapsidee.

Während aus dem Kreis der Nationalmannschaft immer wieder betont wurde, dass die «Doppeladler-Affäre» intern für keine Diskussionen sorgte, erzählte SFV-Generalsekretär Alex Miescher gestern in einem Interview mit der NZZ, «dass die Vorfälle gezeigt haben, dass es eine Problematik gibt.» Man schaffe Probleme, in dem man die Mehrfachnationalität ermögliche. Nicht nur auf den Fussball bezogen.

Miescher ging noch weiter und erklärte: 

Miescher buddelt damit eine Thematik wieder aus, die man …

Artikel lesen
Link to Article