Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Premier League, 18. Runde

Watford – Crystal Palace 1:1

Arsenal – West Bromwich 1:0

Burnley – Middlesbrough 1:0

Chelsea – Bournemouth 3:0

Leicester – Everton 0:2

Manchester United – Sunderland 3:1

Swansea – West Ham 1:4

Hull – Manchester City 0:3

Leader Chelsea siegt erneut – 30'000 Vardys sehen Leicester-Niederlage

26.12.16, 20:06 27.12.16, 07:08


Das musst du gesehen haben

Chelsea – Bournemouth 3:0

Leader Chelsea geht gegen Bournemouth nach 23 Minuten in Führung. Der Spanier Pedro schliesst eine schöne Kombination ebenso schön zum 1:0 ab:

Video: streamable

Wenig später stellt Eden Hazard seine Formstärke eindrücklich unter Beweis. Geht dieser «Rabona» von der Strafraumgrenze in den Kasten, dann sind dem Belgier sämtliche Auszeichnungen für das Tor des Jahres wohl sicher:

Video: streamable

Kurz nach Wiederanpfiff trifft Hazard dann. Mittels Penalty erzielt er das 2:0 – sein 50. Treffer in der Premier League.

Das 3:0 erzielt dann fast mit dem Schlusspfiff erneut Pedro. Für den souveränen Leader Chelsea ist es der zwölfte Meisterschaftssieg in Folge.

Manchester United – Sunderland 3:1

Fünf Minuten vor der Pause lässt Daley Blind das Publikum im Old Trafford jubeln. Er bringt Manchester United gegen Sunderland in Führung:

Video: streamable

Den Sieg tütet kurz vor Ende Zlatan Ibrahimovic ein. Dem 2:0 des Schweden geht ein starkes Forechecking von Paul Pogba voraus:

Video: streamable

Damit nicht genug: Henrich Mchitarjan erzielt das 3:0. Nach einer Flanke Ibrahimovics kickt der Armenier den Ball im Fallen mit der Ferse in den Kasten:

Video: streamable

Herrlich ist auch das letzte Tor der Partie: Fabio Borini gelingt mit seinem Sonntagsschuss das Ehrentor der Gäste:

Video: streamable

Leicester City – Everton 0:2

Eine hundsmiserable Falle macht Leicester Citys Verteidigung gegen Everton. Sechs Minuten nach der Pause schiesst Kevin Mirallas das 1:0 für die Gäste, den Assist gibt Evertons Goalie Joel Robles mit einem weiten Abschlag:

Video: streamable

Beim 0:2 durch Romelu Lukaku stellt sich Leicesters Abwehr dann besser an. Nicht.

Video: streamable

There's Only One Jamie Vardy? Von wegen: Er ist einfach überall!

Arsenal – West Bromwich 1:0

Seine Dominanz kann Arsenal lange, sehr lange nicht in zählbares umwandeln. Erst vier Minuten vor dem Ende findet der Ball den Weg ins Tor. Olivier Giroud erlöst die Gunners mit seinem Siegtor gegen West Brom:

Video: streamable

Hull – Manchester City 0:3

Der Ivorer Yaya Touré bringt den Favoriten nach 72 Minuten mittels Penalty in Führung. Sechs Minuten später folgt die Entscheidung: Kelechi Iheanacho erzielt das 2:0 für Manchester City:

Video: streamable

Watford – Crystal Palace 1:1

Beim ersten Spiel des «Boxing Day» in der Premier League gibt es früh eine schlechte Botschaft aus Schweizer Sicht. Nach einer Viertelstunde muss Watfords Mittelfeldmotor Valon Behrami gesundheitlich angeschlagen ausgewechselt werden. 

Für Behrami geht es nicht mehr weiter. Bild: Paul Childs/REUTERS

Bitter für Watford, das gegen Crystal Palace bereits nach vier Minuten das erste Mal wechseln muss. Die frühen Umstellungen bringen natürlich etwas Unsicherheit in Watfords Spiel. Davon kann Yohan Cabaye nach 25 Minuten profitieren. Er bringt die Gäste nach schöner Vorarbeit von Andros Townsend in Führung.

Der rechte Aussenverteidiger von Watford hebt beim Tor von Cabaye das Offside auf. Video: streamable

Zehn Minuten später hat Crystal Palace die Chance auf ein weiteres Tor. Christian Benteke verschiesst aber den Penalty gegen Watford-Keeper Heurelho Gomes, nachdem dieser den belgischen Stürmer zuvor im Strafraum gefällt hat.

Benteke verschiesst den Elfer fast schon kläglich. Video: streamable

Der 37-jährige Oldie im Tor der Heimmannschaft macht übrigens sein 100. Spiel für die «Hornets». In der zweiten Halbzeit macht es Troy Deeney, der für Behrami eingewechselt wurde, vom Penaltypunkt besser und trifft zum Ausgleich.

Der Ausgleich für Watford per Penalty. Video: streamable

Es ist Deeneys 100. Treffer im Dress von Watford. Damit beschert er seiner Mannschaft immerhin einen Punkt, denn bis zum Ende fällt kein weiteres Tor. (ram/jwe)

Die Telegramme

Arsenal - West Bromwich Albion 1:0 (0:0)
59'925 Zuschauer. - Tor: 86. Giroud 1:0. - Bemerkung: Arsenal mit Xhaka.

Chelsea - Bournemouth 3:0 (1:0)
41'384 Zuschauer. - Tore: 24. Pedro 1:0. 49. Hazard (Foulpenalty) 2:0. 93. Pedro 3:0.

Manchester United - Sunderland 3:1 (1:0)
75'325 Zuschauer. - Tore: 39. Blind 1:0. 82. Ibrahimovic 2:0. 86. Mchitarjan 3:0. 91. Borini 3:1.

Leicester - Everton 0:2 (0:0)
31'985 Zuschauer. - Tore: 51. Mirallas 0:1. 91. Romelu Lukaku 0:2.

Swansea - West Ham United 1:4 (0:1)
20'757 Zuschauer. - Tore: 13. Ayew 0:1. 50. Reid 0:2. 78. Antonio 0:3. 89. Llorente 1:3. 90. Carroll 1:4. - Bemerkung: West Ham ab 75. mit Edimilson Fernandes.

Watford - Crystal Palace 1:1 (0:1)
20'304 Zuschauer. Tore: 26. Cabaye 0:1. 71. Deeney (Foulpenalty) 1:1. - Bemerkungen: Watford bis 14. mit Behrami (krank ausgewechselt). 37. Heurelho Gomes (Watford) hält Foulpenalty von Christian Benteke.

Hull City - Manchester City 0:3 (0:0)
23'134 Zuschauer. - Tore: 73. Touré (Foulpenalty) 0:1. 77. Iheanacho 0:2. 94. Davies (Eigentor) 0:3. - Bemerkung: Hull City ohne Jakupovic (Ersatz).

Die Tabelle

Hier spielen Londons Profi-Klubs

Du spielst selbst Fussball? Dann kennst du diese Dinge bestimmt.

«Bin bei der Freundin stecken geblieben» – die verrücktesten Ausreden im Regionalfussball

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Jeder Amateur-Fussballer kennt diese 14 Momente der Saisonvorbereitung genau

Auch DU wirst dich ertappt fühlen: 13 Grafiken, die den Amateurfussball perfekt beschreiben

Vom heulenden Schiri bis zum Spieler mit Durchfall: So schöne Geschichten kann nur der Provinz-Fussball schreiben

12 Persönlichkeiten, die an keinem Grümpi (Grümpeli, Grümpeler, Grömpi) fehlen dürfen

Nur wenn du dich auch an diese 25 Dinge erinnern kannst, warst du ein echtes Fussballkind

Hier gibt's gleich eines der lustigsten Eigentore aller Zeiten zu sehen

Wichtig für alle Amateur-Fussballer: Schaut das und ihr fühlt euch eine Zillion Mal besser

12 Ausdrücke, die nur Fussballer verstehen – und die passende «Erklärung für Dummies» gleich dazu

Diese 12 herrlichen Videos aus dem Amateur-Fussball zeigen perfekt, wie du dich im Ausgang verhältst

Wegen diesen 11 Typen ist Fussballspielen auch in der zweiten (oder dritten) Mannschaft so herrlich

Kein Bock auf Training? Mach es besser als diese 10 (fast echten) Super-League-Schwänzer

12 (Not-)Lügen, die jeder Hobby-Fussballer kennt – und was man sich dabei denkt

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 26.12.2016 14:55
    Highlight Behrami ist für mich ein Schweizer Nationalheld. Ich wünsche ihm gute Besserung!
    32 6 Melden
    • Mia_san_mia 26.12.2016 15:48
      Highlight So ist es!
      20 5 Melden
    • Datsyuk * 26.12.2016 22:30
      Highlight Behrami ist wirklich sympathisch! Gute Besserung!
      10 1 Melden

Per Mertesacker im Karriere-Interview: «Werde zum ersten Mal in meinem Leben frei sein»

Per Mertesacker beendet im Mai seine Karriere. Zuvor gab der deutsche Fussballweltmeister in einem Interview unbekannte Einblicke in die Härten seines Jobs.

Er will etwas hinterlassen, «für die nachfolgenden Generationen», sagt Per Mertesacker gegenüber der Spiegel-Reporterin. Und tatsächlich: In einem bemerkenswert offenen Interview blickt der 33-jährige Deutsche zurück auf seine Fussballkarriere, die er im Mai beenden wird. Nach 15 Jahren Profifussball, nach 104 Länderspielen, 221 Spielen in der Bundesliga, 155 in der Premier League und 83 im Europapokal.

Der Kapitän von Arsenal London und Spiegel-Reporterin Antje Windmann trafen …

Artikel lesen