Sport

Primera Division, 26. Runde

Real Madrid – Atlético 0:1
Getafe – Celta Vigo 0:1
Gijon – Espanyol 2:4
Betis – Rayo Vallecano
Real Sociedad – Malaga​

Antoine Griezmann jubelt über seinen Siegtreffer gegen Real Madrid.
Bild: EPA/EFE

Atlético jagt die «Königlichen» vom Hof und gewinnt das Derby im Bernabéu

Antoine Griezmann entscheidet mit seinem 13. Saisontreffer das Madrider Derby zu Gunsten von Atlético. Der Vorsprung auf Real beträgt nun vier Punkte.

27.02.16, 18:31 27.02.16, 20:14

Das musst du gesehen haben

Der Franzose Antoine Griezmann leitete in der 53. Minute das 1:0 selber ein, er schloss den klugen Doppelpass mit Filipe Luis erfolgreich ab. Dass Griezmann das stadtinterne Kräftemessen entscheidet, war bemerkenswert. Der Youngster hatte in den letzten acht Pflichtspielen nur einmal getroffen.

Für Real bedeutet die Heimniederlage gegen Atlético das Ende der Titelträume. Sollte Barcelona am Sonntag Abend Basels Europa-League-Gegner Sevilla schlagen, würde Reals Rückstand bereits zwölf Punkte betragen.

Die stärkste Offensive der Liga handelte sich gegen die beste Defensive im fünften Auftritt unter Zinédine Zidane im Bernabéu seit Anfang Januar die erste Niederlage ein. In den vier Partien davor hatte Real 20 Treffer erzielt, an Atléticos Abwehr bissen sich Ronaldo und Co. die Zähne aus.

Das Telegramm

Real Madrid - Atlético Madrid 0:1 (0:0)
79'436 Zuschauer.
Tor: 53. Griezmann 0:1.

Die Tabellenspitze

So soll das neue Stadion von Real Madrid aussehen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 27.02.2016 18:45
    Highlight jetzt nur noch ein sieg gegen eimdhoven in der rückrunde dann bin ich als atletico-fan happy :-)
    6 1 Melden

Ex-FCB-Stürmer Marc Janko kehrt in die Super League zurück

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.3. Unten Push-Einstellungen antippen.4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Marc Janko, der ehemalige Stürmer des FC Basel, kehrt von Sparta Prag in die Super League zurück. Der 34-Jährige stürmt künftig für den FC Lugano. Der österreichische Internationale …

Artikel lesen