Sport

Ligue 1

Dieses unglückliche Eigentor von Thiago Silva verhindert die PSG-Meistersause

27.04.14, 16:22 27.04.14, 22:02
sochaux cavani

Cavanis Tor zum 1:0 reichte nicht. Gif: Youtube/Footy Goals HD 

silva eigentor

Das Eigentor von Thiago Silva zum 1:1-Endstand. Bild:

Ein Eigentor von Thiago Silva verhindert die Meistersause in Paris. Der PSG kommt gegen Abstiegskandidat Sochaux nicht über ein 1:1 hinaus und kann sich noch nicht als Titelverteidiger wähnen. Beim Ausgleich wurde der Brasilianer vom eigenen Torhüter angeschossen und der Ball prallte ins eigene Gehäuse ab.

Drei Spieltage vor Saisonende führt die Mannschaft von Trainer Laurent Blanc mit acht Punkten vor Verfolger AS Monaco und kann den Titel in der nächsten Partie gegen Stade Rennes perfekt machen. (fox)

Ligue 1, 35. Runde

Sochaux – PSG 1:1

Lyon – Bastia 4:1

Lille – Bordeaux 21.00

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen