Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Portugal entscheidet den Penaltykrimi für sich und schickt Lewandowski und Co. nach Hause

SRF 2 - HD - Live



Ticker: 30.06.2016: Polen – Portugal

Public Viewing mit watson

Lust auf ein Public Viewing in Zürich? watson ist Partner der Veranstaltungen beim «Glatten Köbi» und der «Amboss Rampe». Ein Besuch lohnt sich!

Mach mit beim grossen EM-Tippspiel von watson!

Die besten Wortspiele mit den Namen der EM-Akteure (mit User-Inputs!)

EM 2016: Wichtige Infos zum Fussballturnier in Frankreich

Hier wird gespielt: Die 10 Stadien der Fussball-EM 2016 in Frankreich

Link to Article

Der Spielplan der Fussball-EM 2016 in Frankreich: Die Gruppenphase

Link to Article

So schnitt die Schweizer Fussball-Nati bei ihren bisherigen EM-Auftritten ab

Link to Article

Das Maskottchen der EM 2016 in Frankreich: «Salut, je m'appelle Super Victor!»

Link to Article

«Beau jeu» – der offizielle Ball der EM 2016 verspricht ein schönes Spiel

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Grafiken zur EM

Abonniere unseren Newsletter

Themen
21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mett-Koch 01.07.2016 00:06
    Highlight Highlight Portugal nimmt sich fussballerisch gesehen ein Vorbild: Griechenland 2004
  • thompson 30.06.2016 23:53
    Highlight Highlight Schad sind die Beschützer Europas ausgeschieden.
    • Mett-Koch 01.07.2016 00:03
      Highlight Highlight Hää?
  • fandustic 30.06.2016 23:49
    Highlight Highlight Eigentlich tragisch, dass Portugal soweit kommt, ohne je ein Spiel an dieser EM ordentlich (innerhalb 90min.) gewonnen zu haben....
    • Mett-Koch 30.06.2016 23:58
      Highlight Highlight Hätte gerne nochmals Rumpelstilzchen gesehen. Obwohl ich auf Portugal gewettet habe 😎😅
  • scotchandsoda 30.06.2016 23:48
    Highlight Highlight das nennt sich wohl ausgleichende Gerechtigkeit... :-)
    nach Hause könnten von mir aus beide.... *gähn*
  • Funny 30.06.2016 23:25
    Highlight Highlight War das J.J. Watt der den Flitzer zu Boden brachte? Zumindest im Stile von ihm ;)
  • BigMic 30.06.2016 23:24
    Highlight Highlight Beide nach Hause schicken, elender Grottenkick
    • Pedro Salami 30.06.2016 23:36
      Highlight Highlight Und jetzt noch Penaltyschiessen. :(
      Was für eine Zeitverschwendung. Wäre ich doch diese 2.5h spazieren gegangen oder so.
  • Dubox 30.06.2016 22:55
    Highlight Highlight Bisher ein ziemlich langweiliges Gekicke. Hoffentlich hält die Verlängerung noch etwas Spannenderes bereit.
    • Nasi 30.06.2016 23:15
      Highlight Highlight Sieht so aus als bleibt es auch in der Verlöngerung das Spiel des Jahres. Und wegen sowas muss die Schweiz raus. ZzzzzzzzzZzzzzzzZzzzz
    • dintaifung 30.06.2016 23:33
      Highlight Highlight Das schönste am Spiel ist das Stadion.
    • Mett-Koch 01.07.2016 00:01
      Highlight Highlight @dintaifung sehe ich auch so, obwohl ich es mit Abstand das hässlichste Stadion an dieser EM finde.
  • dintaifung 30.06.2016 22:50
    Highlight Highlight Von mir aus können beide nach Hause fahren. Was für ein super Spiel...
  • Pana 30.06.2016 21:46
    Highlight Highlight "Sanches gleicht aus! Der junge Portugiese steht genau richtig und bekommt die Flanke."

    Für mich sieht das eher nach nem Doppelpass als ner Flanke aus.
  • NWO Schwanzus Longus 30.06.2016 21:41
    Highlight Highlight Sanches spielt ein seh gutes Spiel bis jetzt an fast allen Spielaufbau Situationen beteilligt und ein Schönes Tor geschossen wo er auch schön mitkombinierte. Portugal flankt zuviel bei ihren Angriffen gegen die Kopfballstarken Polen, das Tor zum 1:1 zeigte wie man gegen Polen zu Chancen kommt. Die Defensive Portugals heute instabil!
  • NWO Schwanzus Longus 30.06.2016 21:24
    Highlight Highlight Polen zeigt der Schweiz was eine wirkliche Erfolgreiche EM ist und nicht nur die Pflicht erfüllt zu haben und dann Feierabend machen und sich für Kleinigkeiten feiern lassen.
    • Mett-Koch 01.07.2016 00:17
      Highlight Highlight Hmmm ok... Die Portugiesen kamen mit Glück zu 3 Punkten in den Gruppenspielen und haben sich so für ein 1/8 Final qualifiziert. findest du vorbildlich? Ich finde das ist wohl die becknackteste EM aller Zeiten, wenn man den Modus betrachtet.
  • Kookaburra 30.06.2016 20:59
    Highlight Highlight Hoffentlich heult Ronaldo.
    • FancyFish - Stoppt Zensur! 30.06.2016 21:04
      Highlight Highlight Aber bitte nicht aus freude
    • Schreiberling 30.06.2016 21:17
      Highlight Highlight So wie Messi geheult hat?
      Oops, sorry. Ich wollte euch Fanboys nicht kränken... 🙄

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article