Sport

Die Aufforderung der Fans an die Luzerner Spieler. Bild: Teleclub

3:2-Sieg beim Leader FC Zürich

Luzern-Coach Babbel nach erstem Sieg im 13. Saisonspiel: «Wir haben heute auch das Glück ein bisserl beansprucht»

Der FC Luzern kann doch noch gewinnen – und zwar ausgerechnet auswärts beim Leader der Super League. Mit 3:2 siegen die Luzerner beim FC Zürich und hoffen, dass mit diesem Erfolg nun endlich der Knoten geplatzt ist.

01.11.14, 21:30 03.11.14, 11:46

» Der Liveticker zum 3:2-Sieg des FC Luzern zum Nachlesen

Ganz klar: Da müssen die GROSSEN BUCHSTABEN her!

Eine ehrliche Analyse von Trainer Markus Babbel

Kann endlich strahlen: Markus Babbel, dessen FC Luzern nach zwölf sieglosen Meisterschaftsspielen erstmals siegte. Bild: KEYSTONE

Na na, jetzt nicht gleich abheben

Im Tor stand der zuletzt oft kritisierte David Zibung …

… und Zibung wird die Nummer 1 bleiben

Die Kunde vom Sieg sprach sich auch in Schottland herum. St.Johnstone eliminierte den FC Luzern im Sommer aus der Europa-League-Quali und gratuliert nun

Der Spruch des Tages vom FCL-Trainer Markus Babbel

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Androider 02.11.2014 01:18
    Highlight Das beste an Babbel ist ja, dass bei Interviews nicht jedes 3. Wort ein "äääääh" ist. Eine richtige Wohltat nach Yakin & Bernegger.
    3 1 Melden

Keine Ahnung, wem du an der EM helfen sollst? Dann ist dieses Flussdiagramm für dich!

Um dich herum reden alle nur noch von Fussball und du weisst noch gar nicht, wem du an der EM in Frankreich die Daumen drückst? Keine Panik: Unser Flussdiagramm weist dir den Weg zu deiner Lieblingsmannschaft.

Artikel lesen