Sport

Ach du Scheisse: Die Arsenal-Cracks im Rentier-Pulli (für einen guten Zweck)

03.11.16, 19:10 03.11.16, 19:36

Tolle und witzige Aktion von Arsenal London: Die Gunners unterstützen auch dieses Jahr den «Save the Children's Christmas Jumper Day», deshalb gibt's extra ein Teamfoto im Rentierpullover. Auch drei Spielerinnen aus dem Frauenteam der Londoner sind bei der Aktion dabei. Wir finden: Gelungene Sache! (rst)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sanchez täubelt und tobt – und dann hat sein Gegner die perfekte Antwort bereit

Im Londoner Derby zwischen Arsenal und Chelsea läuft die 40. Minute, als Alexis Sanchez seinen Gegner Cesc Fabregas unsanft von den Beinen holt. Der Schiedsrichter entscheidet auf Foulspiel und unterbricht die Partie. Sanchez hat dafür gar kein Verständnis und setzt wildfuchtelnd zur Schimpftirade an. Als dann noch Fabregas hinzueilt und den Chilenen am Hals packt, muss man mit dem Schlimmsten rechnen. 

Doch es kommt ganz anders: Denn Fabregas will seinem Kontrahenten nicht etwa an die …

Artikel lesen