Sport

Bundesliga, 8. Runde

Leipzig - Bremen 3:1 (1:0)

Schalke - Mainz 3:0 (1:0)

Leipzig feiert den fünften Saisonsieg. Bild: EPA/dpa

Schalke holt souverän den Dreier – Keita-Doppelpack bei Leipzig-Sieg

Schalke schlägt zuhause Mainz souverän mit 3:0 und bestätigt den Aufwärstrend. RB Leipzig bleibt auch nach 8. Runde in der Bundesliga ungeschlagen. Der Liga-Debütant gewinnt daheim gegen Werder Bremen mit 3:1.

23.10.16, 19:28

Das musst du gesehen haben

Schalke geht im ersten Spiel nach der Verletzung von Breel Embolo in Führung. Zuhause gegen Mainz schiesst Nabil Bentaleb in der 23. seine Farben in Führung – Franco Di Santo legt zuvor herrlich ab.

Di Santo legt ab, Bentaleb mit der Führung. Video: streamable

Nach der Pause scheint Mainz, die Mannschaft des Schweizer Trainers Martin Schmidt, noch nicht richtig wieder auf dem Platz. Max Meyer erhöht nur etwas mehr als zwei Minuten nach Wiederanpfiff für die Königsblauen. Etwas kurios dabei: Der Linienrichter zeigt ein Handspiel eines Mainzer an, doch der Vorteil bringt Schalke das Tor.

Handspiel, doch der Vorteil bringt das Tor für Schalke. Video: streamable

Die Gegenwehr der Mainzer ist definitiv gebrochen. Nach einer Stunde spielt sich das Heimteam schön über links durch, im Strafraum schliesst erneue Bentaleb ab – Doppelpack!

Das geht einfach für Schalke – 3:0 durch Bentaleb. Video: streamable

Embolo wird's freuen:

Am Ende steht ein souveräner 3:0-Heimsieg für Schalke, das sich damit etwas vom Tabellenkeller lösen kann und neu bei sieben Punkten steht. Mainz bleibt auf elf Zählern und im Mittelfeld der Rangliste.

RB Leipzig übernimmt zu Beginn die Initiative und hat durch Yussuf Poulsen auch schon früh eine gute Torchance. Lange schaut es aber nach einer torlosen ersten Halbzeit aus. Bis sich der 21-jährige Naby Keita ein Herz fasst. Sein Solo über die Hälfe des Spielfelds schliesst er am Ende eiskalt ab. 

Die Führung für Leipzig. Video: streamable

Nach der Pause will Bremen den Ausgleich, kommt offensiv aus der Kabine. Leipzig lässt sich aber nicht aus der Ruhe bringen und übernimmt nach etwas mehr als einer Stunde wieder das Spieldiktat. Etwas mehr als eine Viertelstunde vor Schluss die Vorentscheidung. Davie Selke lupft den Ball herrlich rüber zu Keita, der seinen zweiten Treffer markiert.

Keita mit dem Doppelpack. Video: streamable

Bremen kann zwar direkt danach verkürzen, doch in der Nachspielzeit macht Selke mit seinem Treffer den Deckel drauf. Damit ist RB Leipzig nun der erste Verfolger der Bayern. (jwe)

Das Telegramme

Schalke - Mainz 3:0 (1:0)
59'357 Zuschauer
Tore: 23. Bentaleb 1:0. 48. Meyer 2:0. 61. Bentaleb 3:0. - Bemerkungen: Schalke ohne Embolo (verletzt). Mainz mit Frei (ab 74.).

RB Leipzig - Bremen 3:1 (1:0)
42'558 Zuschauer
Tore: 42. Keïta 1:0. 75. Keïta 2:0. 76. Gnabry 2:1. 95. Selke 3:1. - Bemerkungen: Leipzig ohne Coltorti (Ersatz). Bremen ohne Ulisses Garcia (Ersatz).

Die Tabelle

srf.ch

Bayern und? Diese Klubs wurden schon deutscher Meister

Fussball-Quiz

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • exeswiss 24.10.2016 00:27
    Highlight hamburg letzter, RB leipzig 2. i'm loving it. ¯\_(ツ)_/¯
    0 0 Melden

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen